HP Pavilion 11 x360 erhält Intel Core M Upgrade

Peter Hryciuk
HP Pavilion 11 x360 erhält Intel Core M Upgrade

Das HP Pavilion 11 x360 ist mit seinen Intel Pentium und Celeron Prozessoren eigentlich für den Niedrigpreissektor bei Windows 8.1 Convertibles angedacht und kann zu Preisen ab 299€ in Deutschland gekauft werden. Nun will HP dem Gerät aber ein Intel Core M Upgrade spendieren, welches es auf eine neue Ebene setzt und auch in eine ganz andere Preisklasse bringt. Leider hat man nur den Prozessor verbessert und kann in unseren Augen den deutlich höheren Preis so nicht wirklich rechtfertigen. Die Einführung wird in diesem Monat erwartet. In Indien ist das HP Pavilion 11 x360 mit dem neuen Prozessor und allen Details bereits gelistet.

HP Pavilion 11 x360 mit Intel Core M-5Y10c

Geht es nach dem indischen HP Store, dann wird wohl tatsächlich nur der Prozessor ausgetauscht. Das neue HP Pavilion 11 x360 wird dann von einem Intel Core M-5Y10c Dual-Core-Prozessor angetrieben, der durchaus eine spürbar höhere Leistung besitzen dürfte. Der geringe Energiebedarf dürfte sich auch positiv auf die Laufzeit auswirken, wobei diese bei dem Modell sowieso nicht extrem hoch war. Als Bremse könnte die normale Festplatte wirken, die natürlich nicht so schnelle Lese- und Schreibraten wie eine aktuelle SSD erreicht. Immerhin bekommt man so 500 GB internen Speicher. Ansonsten gibt es weiterhin 4 GB RAM und natürlich Windows 8.1 in der 64-Bit-Version als Betriebssystem.

Damit könnte man im Grunde noch leben, wenn beim neuen HP Pavilion 11 x360 wenigstens die Auflösung des 11,6 Zoll großen Displays etwas höher ausfallen würde. Es bleibt aber bei den geringen 1366 x 768 Pixeln, was bei einem Preis von umgerechnet immerhin 600€ einfach nicht mehr vertretbar ist. Einen so hohen Aufpreis nur für den Intel Core M Prozessor kann man doch keinem Kunden ernsthaft und nachvollziehbar verkaufen. Wir wüssten zumindest nicht wie.

Zumal es mit dem Lenovo Yoga 3 11 in der kleinsten Version eine deutlich bessere Alternative gibt. Dort bekommt man ein 11,6 Zoll großes Full HD-Display und eine schnelle 128-GB-SSD, die eine hohe Performance ermöglicht. Es bleibt natürlich bei den 4 GB RAM und einem Intel Core M-Prozessor. Es bleibt abzuwarten, ob das HP Pavilion 11 x360 mit diesem Prozessor auch nach Deutschland kommt und was es dann im Endeffekt kostet.

Was sagt ihr zum HP Pavilion 11 x360 mit Intel Core M?

Quelle: HP via tabletpc Danke Giacomo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung