HP Pro Tablet 610 G1: Neues Windows 8.1 Business-Tablet

Peter Hryciuk
HP Pro Tablet 610 G1: Neues Windows 8.1 Business-Tablet

Mit dem HP Pro Tablet 610 G1 ist ein neues 10,1 Zoll Windows 8.1 Business-Tablet des US-amerikanischen Unternehmens aufgetaucht. Das Tablet basiert technisch und vom Design her auf dem kürzlich vorgestellten HP ProPad 600 und könnte die europäische Version davon sein. Interessanterweise wird dieses Modell bisher nur mit 64-Bit-Betriebssystem und 4 GB RAM gelistet. Könnte bei einem Preis von unter 600€ doch schon sehr interessant werden.

Das HP Pro Tablet 610 G1 besitzt dabei ein 10,1 Zoll großes WUXGA-UWVA-Multi-Touch-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Dürfte für eine gute und scharfe Darstellung sorgen. Geschützt wird das Display von Gorilla Glass, welches zudem spezielle beschichtet sein soll, damit nicht zu viele Fingerabdrücke sichtbar sind. Ein Digitizer ist leider nicht verbaut. Angetrieben wird das Tablet von dem stärksten Intel Bay Trial Z3795 Quad-Core-Prozessor, dem in dem Fall dann auch wirklich 4 GB RAM und wahlweise 64 bzw. 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Es wird auch tatsächlich Windows 8.1 mit 64-Bit vorinstalliert, was natürlich auch Sinn macht. Dazu gibt es bei der normalen Version Microsoft Office 2013 in der Vollversion dazu, bei Windows 8.1 Pro natürlich nicht.

HP Pro Tablet 610 G1 Rückseite

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Micro-USB 2.0 Port, ein Micro-HDMI-Ausgang und ein normaler Anschluss für das Netzteil. Darüber wird der 31 Wh starke Akku dann auch deutlich schneller aufgeladen, als über den USB-Port. Wieso HP hier keinen USB 3.0 Port verbaut, ist nicht bekannt. Ansonsten gibt es natürlich die Möglichkeit den internen Speicher per microSD Karte zu erweitern. Zudem gibt es WiFi und Bluetooth 4.0 für die drahtlose Kommunikation. Auf der Rückseite wurde eine 8-MP-Kamera verbaut, während an der Front eine 2-MP-Kamera vorhanden ist. Insgesamt ist das HP Pro Tablet 610 G1 mit 652 Gramm doch recht schwer, mit 9,9 mm aber noch recht dünn.

HP Pro Tablet 610 G1 unterseite

Während auf der deutschen Produktseite des HP Pro Tablet 610 G1 bisher nur die technischen Daten zu finden sind, bekommt man in Italien auch schon einen Preis angezeigt. Dort kostet das kleinste Modell mit 64 GB internem Speicher nur 571€, was durchaus ein attraktiver Preis ist bei dieser Ausstattung - wenn man auf den Digitizer und das fehlende LTE-Modul verzichten kann. Diese gibt es nämlich nicht einmal als Option. Das HP Pro Tablet 610 G1 wird sich aber definitiv gegen das Lenovo ThinkPad 10 platzieren, welches in den kleinsten Versionen jeweils nur 2 GB RAM besitzt, dafür aber eben auch mit Digitizer und LTE zu haben ist.

Aktuell ist noch nicht bekannt, ab wann man das HP Pro Tablet 610 G1 kaufen kann. Das HP ProPad 600 wurde damals für Mai angekündigt, deswegen dürfte es nicht mehr zu lange dauern.

Was sagt ihr zum HP Pro Tablet 610 G1?

via notebookitalia

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung