HP Pro x2 410: Windows-Tablet mit Tastatur-Dock

Ulrich
HP Pro x2 410: Windows-Tablet mit Tastatur-Dock

Auch HP ist auf der Consumer Electronic Show 2014 in Las Vegas vertreten und präsentiert unter anderem das neue HP Pro x2 410. Dabei handelt es sich um ein Hybrid aus Notebook und Tablet, auf dem Windwos 8.1 zum Einsatz kommt.

Das HP Pro x2 410 verfügt über ein 11,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel. Als Rechenzentrum kommt ein Prozessor auf Basis des Intel Haswell zum Einsatz. Des Weiteren findet sich sowohl auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite eine Kamera mit 2 Megapixel.

Wie schon das Split x2 wird auch das Pro x2 410 über ein Tastatur-Dock verfügen. Laut den ersten Berichten wurde in diesem ein weiterer Akku verbaut, mit dessen Hilfe das Gerät auf eine Laufzeit von ungefähr 12 Stunden kommen soll. Anders als bei vielen Produkten der Konkurrenz ist die Tastatur beim Pro x2 410 direkt im Lieferumfang enthalten. Eine reine Tablet-Variante wird es also nicht geben.

Das Gewicht des Tablets liegt bei ca. 800 Gramm. Inklusive Tastatur kommt das Gerät auf ein Gesamtgewicht von 1,72 Kilogramm. Gemessen an der Akkulaufzeit und dem verbauten Prozessor können sich diese Daten durchaus sehen lassen.

Nachdem HP bereits im vergangenen Jahr mit dem Split x2 eine Tablet-Notebook-Lösung für private Anwender vorgestellt hat, ist das HP Pro x2 410 in erster Linie für den Business-Bereich ausgelegt. Dementsprechend wurde im Pro x2 410 auch TPM verbaut - ein Chip, der das Gerät um grundlegende Sicherheitsfunktionen erweitert.

Der Preis für die kleinste Version des HP Pro x2 410 soll bei 899 Dollar liegen. Informationen über einen Release-Termin gibt es bisher noch nicht.

via Liliputing

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung