HTC H7: Günstiges Einsteiger-Tablet soll bis Ende Juni erscheinen [Gerücht]

Kaan Gürayer 4

Mit  „großem Interesse“ schaue man auf den Markt der günstigen Einsteiger-Tablets, ließ HTCs Nordamerika-Chef Jack Tong durchblicken. Angeblich soll der Hersteller mit dem HTC H7 ein erschwingliches Tablet in petto haben, das im Laufe des zweiten Quartals 2015 – also bis Ende Juni – in den Handel kommen soll. 

HTC H7: Günstiges Einsteiger-Tablet soll bis Ende Juni erscheinen [Gerücht]

Mit dem Nexus 9 feierte HTC im Herbst 2014 seinen Wiedereinstieg in den Tablet-Markt. In unserem Test des Nexus 9 hinterließ das 8,9-Zoll-Tablet einen positiven Gesamteindruck, musste aber einige Abstriche aufgrund der fehlenden Speichererweiterung oder Mängeln in der Verarbeitungsqualität hinnehmen. Ob HTC ausgerechnet letzteres bei einem günstigen Einsteiger-Tablet besser hinbekommt, ist aber zumindest fraglich.

Noch ist zwar nichts in Stein gemeißelt, doch die Indizien mehreren sich, dass der taiwanische Hersteller an einem erschwinglichen Tab arbeitet. Während des Launch-Events zum HTC One M9 Plus gab Jack Tong, seines Zeichens Chef von HTC North America, Auskunft über die Zukunftsstrategie des Unternehmens. Tong zufolge schaue HTC „mit großem Interesse“ auf den Markt der Einsteiger-Tablets. Dort gebe es aber weniger Raum für Differenzierungen und es herrsche ein knallharter Preiskampf, weshalb der Hersteller noch zögere und unter anderem im Smartphone-Geschäft nach höheren Margen Ausschau halte. Mit dem HTC Flyer hatte der Hersteller bereits ein kleines Tablet am Markt, das seinerzeit mit einem Stylus auf Kundenfang ging. Der 7-Zoller brachte aber nicht den erhofften Erfolg und wurde, trotz einer kleinen und leidenschaftlichen Fangemeinde, im Dezember 2011 nach lediglich sechs Monaten wieder eingestellt.

HTC H7: Ein Einsteiger-Tablet zum kleinen Preis?

Die Aussagen Tongs sind zwar alles andere als eine Bestätigung, doch sie passen wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge zu den Informationen, die der Leaker @upleaks vor wenigen Tagen ausgegraben hat. Dort wurde von einem HTC H7 berichtet – das ein günstiges Low-End-Tablet sein und im zweiten Quartal 2015 in den Handel kommen soll. Da das zweite Quartal Ende Juni endet, dürfte die offizielle Vorstellung des HTC H7 nicht mehr allzu fern sein.

Ob HTC wirklich an einem günstigen Einsteiger-Tablet mit Namen „H7“ arbeitet, werden wir also spätestens in wenigen Wochen erfahren. Ein bisschen Skepsis sind trotz der Aussagen von Jack Tong und den Informationen von @upleaks aber angebracht. Denn im November vergangenen Jahres hieß es noch, dass HTC an einem eigenen Tablet arbeite, dieses sich aber im Oberklasse-Segment ansiedeln solle. Andererseits ist HTC in den vergangenen Jahren auch nicht unbedingt durch eine konsequente und durchdachte Firmenpolitik aufgefallen, um es mal diplomatisch auszudrücken.

Quelle: Focus Taiwan, @upleaks, via: Android Authority, Hinweis: Das Bild oben zeigt das Nexus 9.

Nexus 9 bei Amazon bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link