Google Nexus 9 wird tatsächlich von HTC kommen

Kamal Nicholas

Es ist eine Weile her, dass HTC ein Android-Tablet gebaut hat. Doch mit dem Nexus 9 wird genau dies endlich wieder geschehen.

Das letzte Nexus-Gerät hat HTC im Jahr 2010 gebaut, seit dem HTC Flyer im Jahr 2011 hat das taiwanische Unternehmen außerdem auch kein Android-Tablet mehr gefertigt. Grund für Letzteres waren für das Unternehmen enttäuschende Verkaufszahlen des Flyer, was dazu führte, dass HTC eigentlich gar keine Tablets mehr bauen wollte. Aber die Dinge ändern sich bekanntermaßen ja auch gerne mal.

Wie das Wall Street Journal nun berichtet, wird HTC mit dem anstehenden Nexus 9 nun die Durststrecke beenden und damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Mit dem Google Nexus 9 soll die Partnerschaft zwischen HTC und dem Unternehmen aus Mountain View also wieder aufleben und so soll Ende dieses Jahres das 9 Zoll große Tablet erscheinen. Stellung dazu genommen haben beide Unternehmen allerdings noch nicht.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
HTC Zero: Sieht so das Comeback des Traditionsherstellers aus?

In den vergangenen Wochen gab es hierzu bereits einige Gerüchte und Leaks, laut des Wall Street Journals ist die Sache nun aber in trockenen Tüchern. Auch The Verge hat von Quellen die Richtigkeit dieser Information bestätigt bekommen. Genauere Spezifikationen zum Google Nexus 9 gibt es allerdings noch nicht, hier werden wir uns also noch etwas gedulden müssen.

 Quelle: Wall Street Journal via The Verge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung