HTC 10: Rumänischer Onlineshop verrät Preis und technische Daten

Peter Hryciuk 7

Die offizielle Präsentation des HTC 10 steht heute in zwei Wochen an und passend dazu sind nochmals sehr viele Informationen zum neuen High-End-Smartphone mit Android durchgesickert. Dazu gehört ein neues Teaser-Bild, welches die sensitiven Tasten bestätigt, ein Benchmark, der neue Spezifikationen enthüllt und ein Shop, der das HTC 10 bereits mit einem Preis gelistet hat.

HTC 10: Neues Teaser-Bild veröffentlicht

HTC hat in letzter Zeit bereits einige Teaser-Bilder und auch ein kurzes Video zum 10 veröffentlicht, welche einige Eigenschaften des neuen Flaggschiffs enthüllen. Nun ist ein weiteres Bild aufgetaucht, welches den Fingerabdruckscanner und die sensitiven Tasten unter dem Display bestätigt. Nachdem die letzten Generationen mit On-Screen-Tasten ausgestattet waren, ist das schon eine große Umstellung und eine Annäherung an das Design der Galaxy S-Smartphones von Samsung.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
HTC Zero: Sieht so das Comeback des Traditionsherstellers aus?

Benchmark enthüllt weitere Spezifikationen

Das HTC 10 zeigt sich zudem im GFXBench-Benchmark und enthüllt dort die meisten seiner technischen Daten. Wie erwartet kommt das Smartphone mit einem etwas größeren Display, welches nun 5,1 Zoll in der Diagonale misst. Zuvor wurde ein 5,15-Zoll-Display erwartet, was auch passen würde – Benchmark-Tools errechnen die Displaydiagonale ohnehin nur näherungsweise. Bestätigt wird der Einsatz des Snapdragon 820-Prozessors, 4 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Dazu gibt es eine 12-MP-Hauptkamera und eine 5-MP-Frontkamera. Als Betriebssystem verwendet HTC natürlich direkt Android 6.0.1 Marshmallow.

htc 10 benchmark gfxbench

HTC 10 im ersten Onlineshop gelistet

In Rumänien listet ein erster Onlineshop das HTC 10 zu einem Preis von umgerechnet 739 Euro. Dafür bekommt man das Modell mit 32 GB internem Speicher und 4 GB RAM. Die technischen Daten stimmen mit den Informationen aus dem Benchmark überein.

htc 10 händler rumaenien

Laut dem Händler wird HTC beim neuen Smartphone direkt auf einen USB Typ C-Anschluss setzen. Leider fehlen die Angaben zum Akku. Dafür soll die Hauptkamera mit einer Blende von f/1.9 kommen, einen Weitwinkel von 26 mm besitzen und von einem Dual-LED-Blitz sowie Laser-Autofocus unterstützt werden. Ob sich diese Informationen alle bestätigen, erfahren wir dann am 12. April bei der Präsentation.

Quelle: gfxbenchquickmobileRedditAndroid via gsmarenawinfuture

HTC One M9 bei Amazon kaufen * HTC One M9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: HTC 10 Teaser

HTC One M10 Teaser-Video: Power of 10.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung