HTC: Bootloader inoffiziell entsperren ohne Garantieverlust

Daniel Kuhn 25

HTC versieht die Bootloader seiner ausgelieferten Smartphones nach wie vor mit einer verschlüsselten Signatur. Nachdem es für dieses Vorgehen harsche Kritik aus der Android Community hagelte, hat HTC eine offizielle Lösung zum Entsperren der Bootloader entwickelt – einziger Nachteil an der Methode: Das Gerät muss beim Entsperrvorgang bei HTC registriert werden und verliert dadurch die Garantieansprüche. Ein findiger Entwickler hat nun eine Methode gefunden, mit der die meisten HTC-Smartphones von der Bootloader-Fessel befreit werden können, ohne die Garantie zu verlieren.

HTC: Bootloader inoffiziell entsperren ohne Garantieverlust

Ursprünglich hatte XDA-Developers-Mitglied simonsimons34 nach einer Lösung gesucht, den Bootloader seines HTC Wildfire S zu entsperren. Dabei wollte er nicht den offiziellen Weg über HTCdev.com gehen, um die Garantieansprüche seines Smartphones nicht zu verlieren. Nach einiger Suche ist er fündig geworden und hat ein Unlock-Tool entwickelt, das er natürlich öffentlich zugängig gemacht hat. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass die Methode auch für nahezu alle anderen HTC-Smartphones funktioniert.

Warum sollte man eigentlich den Bootloader seines Smartphones entsperren? Mit einem gelockten Bootloader lässt sich ein Smartphone nicht rooten. Wer also die Vorzüge, die dieses Vorgehen mit sich bringt, genießen möchte, muss vorher den Bootloader seines Smartphones entsperren. Der Weg für Custom Recoveries oder ROMs ist damit allerdings noch nicht frei, da die Methode den von HTC eingebauten Sicherheitscheck der Bootloader-Signatur nicht ausschalten kann – die Smartphones bleiben also S-On, so wie auch bei der offiziellen Methode von HTC. Der Entwickler des Unlock Tools arbeitet aber bereits an einer S-Off-Lösung.

Welche Geräte genau kompatibel sind, kann bisher nicht mit Bestimmtheit gesagt werden. Bekannt ist allerdings, dass Geräte über Android 3.0 nicht entsperrt werden können, was leider bedeutet, dass alle Smartphones, die bereits mit Android 4.0 laufen - wie die Geräte der aktuellen One-Serie - noch nicht mit der Methode funktionieren. Um die Liste der kompatiblen Geräte zu vervollständigen bittet der Entwickler um eure Mithilfe. Wenn ihr also den Bootloader eures HTC-Smartphones erfolgreich entsperrt habt, hinterlasst eine kleine Nachricht im XDA-Developers-Forum, wo ihr übrigens auch die benötigten Dateien findet.

Quelle: XDA-Developers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung