HTC Desire 620G Dual-SIM am 28. April bei ALDI Nord für 149 Euro

Peter Hryciuk 4

ALDI Nord verkauft ab dem 28. April mit dem HTC Desire 620G Dual-SIM ein neues Smartphone mit Android-Betriebssystem zum Preis von 149 Euro. Das Gerät kommt ohne SIM-Lock und kann demnach mit jeder Karte genutzt werden. Passend dazu wird schon eine ALDI-Talk SIM-Karte beigelegt, die mit einem Guthaben von 10 Euro ausgestattet ist. Durch die Dual-SIM-Funktion lassen sich bei Bedarf auch zwei Karten verwenden.

HTC Desire 620G Dual-SIM Aldi Nord.

HTC Desire 620G Dual-SIM ohne LTE

Das HTC Desire 620G kommt zwar mit einer Dual-SIM-Funktion, es wird aber nur eine maximale Geschwindigkeit von HSPA+ unterstützt. Technisch ist es als Einsteiger-Smartphone zu bezeichnen. Das 5-Zoll-Display löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf, es wird ein 8-Kern-Prozessor mit 1,7 GHz verbaut und es gibt nur 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Letzterer lässt sich per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Damit könnte man im Grunde noch leben, wenn nicht die absolut veraltete Android 4.4 KitKat-Version als Betriebssystem vorinstalliert wäre. HTC und ALDI werden dafür wohl kein Update mehr auf eine neuere Version ausliefern, sonst wäre das schon längst passiert.

Zur weiteren Ausstattung des HTC Desire 620G Dual-SIM gehört eine 8-MP-Hauptkamera auf der Rückseite, die von einem LED-Blitz unterstützt wird. An der Front findet sich eine 5-MP-Kamera. Beide Sensoren können Videos mit Full HD-Auflösung aufnehmen. Der 2.100-mAh-Akku lässt sich bei Bedarf austauschen und es können zwei Micro-SIM-Karten eingelegt werden. Ansonsten gibt es noch WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und GPS. Das Smartphone ist insgesamt 9,6 mm dünn und 145 Gramm leicht. Ein Preisvergleich fällt schwer, da dieses Smartphone so eigentlich in Deutschland nicht angeboten wird.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Top 20: Diese Smartphone-Hersteller verteilen die meisten Android-Updates.

Motorola Moto G (2015) als Alternative

Eine wirkliche Kaufempfehlung für das HTC Desire 620G Dual-SIM kann man nicht aussprechen. Als Alternative bietet sich das Motorola Moto G (2015) an, welches schon für 139 Euro zu haben ist. Dort gibt es aktuelle Software, LTE und einen größeren Akku. Leider muss man auf die Dual-SIM-Funktion verzichten.

Quelle: ALDI Nord 

Motorola Moto G 3. Generation bei Amazon * Moto G (2015) mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link