HTC kündigt neue Desire-Smartphones zur CES an

Martin Malischek 1

Bereits gestern bekamen wir einen Ausschnitt eines Teasers von HTC zu Gesicht, heute folgt die passende Ankündigung. Von HTC dürfte wohl zur CES nicht das HTC One M9 vorgestellt werden, sondern mindestens ein neues Desire-Smartphone.

htc-one-m9

Zum oben zu sehenden Screenshot aus einem Teaser-Video von HTC tauchte nun ein offizielles Foto vom besagten Hersteller auf Weibo auf. Auf diesem kündigt HTC an, dass wir am 6. Januar auf der CES in Las Vegas mehr verlangen können. Auf Deutsch ergibt diese Ankündigung nicht so viel Sinn wie auf Englisch: „Always Desire more“.

Damit winkt der taiwanische Hersteller HTC nämlich mit dem Zaunpfahl (wenn nicht mit dem ganzen Zaun) und gibt einen Ausblick auf zur CES kommende HTC Desire-Smartphones.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Top 20: Diese Smartphone-Hersteller verteilen die meisten Android-Updates.

HTC Desire A52: In vier Farbvariationen

HTC-Desire-CES-teaser

Wie von HTC gewohnt, dürften die Desire-Ableger mit mattem Polycarbonat-Design und lebendigen Farben erscheinen. Dies bestätigt auch @upleaks, der vom HTC A52 spricht. Es soll, wie das HTC Desire EYE und das kommende HTC One M9, mit einer 13 Megapixel starken Frontkamera ausgestattet sein und in folgenden Farbvariationen erscheinen:

  • Navy Blue/ Vivid Blue
  • Taupe Purple/ Tangerine Tango
  • Terra White/ Almond
  • Terra White/ Tangerine Tango

Außerdem sprach der oben genannte Leaker dem Erscheinen des HTC One M9 auf der CES in Las Vegas eine Absage aus.

Quelle: Weibo, upleaks, via Android Authority

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung