HTC One M8 Prime: Mutmaßliche Spezifikationen aufgetaucht

Martin Malischek 1

Nicht nur Samsung soll mit dem Galaxy S5 Prime an einer Premium-Variante seines Flaggschiffs arbeiten, sondern auch HTC mit dem One M8 Prime. Nun tauchten für das HTC-Gerät im Netz erste Spezifikationen auf,  mit denen das Premium-Gerät von Samsung übertrumpft würde.

HTC One M8 Prime: Mutmaßliche Spezifikationen aufgetaucht

Mit 5,5 Zoll soll das Display des Premium-Geräts von HTC um einen halben Zoll größer als das der „normalen Version“ sein. Um weiterhin eine hohe Pixeldichte bieten zu können, sei die Auflösung auf 2560 x 1440 Pixel erhöht worden. Mit dieser Auflösung hätte das Gerät eine Pixeldichte von 534 ppi.

Des Weiteren sollen der Quad Core-Prozessor Snapdragon 805 sowie 3 GByte Arbeitsspeicher für eine ordentliche Leistung bei dem Premium-Flaggschiff sorgen.  Die LTE-Funktionalität soll den neusten Standard unterstützen, mit diesem kann eine Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s erreicht werden.

HTC One M8 Premium: Mit einer 18 Megapixel-Kamera (Gerücht)

Die Duo Camera-Technologie bei der Premium-Version des HTC One M8 soll bleiben, jedoch sollen, mit 18 Megapixel bei der Haupt- sowie 5 Megapixel bei der Frontkamera, die Spezifikationen deutlich nach oben geschraubt worden sein. Beim internen Speicher von wahlweise 16 oder 32 GByte soll es bleiben. Wie gewohnt soll dieser per Micro SD-Karte nachrüstbar sein.

Die Kameradaten seien noch nicht fix, die restlichen Spezifikationen sollen aber bereits fest sein, so die Quelle. Veröffentlicht werden soll das HTC One M8 Prime bereits im September 2014, nach einer Ankündigung auf der IFA dieses Jahres.

Hinweis: Hier handelt es sich lediglich um Gerüchte, eine Premium-Version des HTC One M8 ist bis dato nicht offiziell von HTC bestätigt worden.

Quelle: htcsoku

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung