HTC One Mini 2: Kein Motion Launch, FitBit, Zoe & Pan 360 (Gerücht)

Jan Hoffmann

Auch in diesem Jahr wird der taiwanische Hersteller HTC eine Mini-Version seines aktuellen Top-Smartphones aus der Taufe heben. Allerdings wird uns das HTC One mini 2 eine ganze Reihe an Features des Flaggschiffs vermissen lassen.

HTC One Mini 2: Kein Motion Launch, FitBit, Zoe & Pan 360 (Gerücht)

Dass dem neuen HTC One (M8) mini die rückseitige Duo Kamera fehlen wird, haben wir bereits durch ein vor wenigen Tagen geleaktes Pressebild des Smartphones erfahren. Doch wie der berühmt-berüchtigte und stets gut informierte Tech-Whistleblower Evleaks am heutigen Tage vermeldet, wird man beim HTC One Mini 2 mini auch softwareseitig einige Abstriche machen müssen.

So soll nicht nur die Zoe-Funktion dem neuen HTC One (M8) vorbehalten sein, sondern auch der Panorama-Modus „Pan 360“ sowie die Fitbit-Integration. Die praktischen Motion-Launch-Gesten sollen Käufer des Mini-Modells ebenfalls vermissen müssen.

Ob sich diese Gerüchte tatsächlich als korrekt erweisen, wird sich vermutlich bereits in den kommenden Wochen zeigen. Überraschen würde uns ein derartiges Vorgehen von HTC allerdings nicht, da man selbstverständlich das aktuelle Flaggschiff-Smartphone an den Mann bringen möchte.

HTC One (M8) jetzt kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung