HTC T1: Mögliches Nexus 8 soll vor dem 9. Oktober vorgestellt werden [Gerücht]

Andreas Floemer 13

Neues von der Nexus 8-Front: Informationen zufolge, die dem Leaker @upleaks zugespielt wurden, soll das HTC T1, das als nächstes Google-Tablet im Rennen ist, Anfang Oktober präsentiert werden. Falls sich dies bewahrheiten sollte, dürfte der offizielle Release von Android L und die Enthüllung des Nexus 6 zum gleichen Zeitpunkt erwartet werden.

HTC T1: Mögliches Nexus 8 soll vor dem 9. Oktober vorgestellt werden [Gerücht]
[Update 15. Oktober 2014:] Mittlerweile ist das von HTC und Google gebaute Gerät als Nexus 9 offiziell vorgestellt und kann bestellt werden.

Ein heute veröffentlichter Tweet von @upleaks, der sich schon vor dem Abgang von @evleaks als zuverlässige Quelle entpuppt hat, deutet darauf hin, dass das HTC T1, bei dem es sich das Nexus 8 (Volantis) handeln dürfte, im Laufe der ersten Oktoberwoche (oder gar früher) enthüllt werden soll. Da dieses Tablet unter der Nexus-Marke verkauft werden soll, liegt nahe, dass Google nicht nur Hardware präsentiert, sondern auch sein im Juni vorgestelltes Android L in der finalen Version. Zumindest verhielt es sich in den vergangenen Jahren ähnlich: Mit einem neuen großen Software-Update kommt auch neue Referenz-Hardware.

Passend dazu, aber nicht zwingend ein aussagekräftiges Indiz für neue Hardware, ist übrigens die Beobachtung, dass im US-Play Store offenbar schon einige Nexus-Geräte nicht mehr verfügbar sind. Es ist also durchaus möglich, dass Google sein Android-Herbst-Event, das in den Jahren zuvor zwischen Ende Oktober und Anfang November veranstaltet wurde, ein Stück vorziehen könnte. Diese Umterminierung würde allerdings nicht verwundern, schließlich gab es in diesem Jahr auch kein größeres Sommer-Update von Android, wie in den vergangenen Jahren. Ferner möchte man Apple vermutlich nicht allzu viel Spielraum geben: Anfang September sollen iOS 8 und neue iPhone-Modelle präsentieren werden.

nexus-out-of-stock

Bilderstrecke starten
9 Bilder
HTC Zero: Sieht so das Comeback des Traditionsherstellers aus?

Wird das Nexus 8 von einem Nexus 5 (2014)/6 begleitet?

Wo wir beim iPhone sind: Wir vermuten, dass zusammen mit Android L und einem Nexus-Tablet auch ein Nexus-Smartphone präsentiert wird. Dieses könnte in diesem Jahr von Motorola stammen – zumindest wurde erst vor wenigen Tagen ein Smartphone im GFXBench-Benchmark entdeckt, das als „Motorola Shamu (Google Nexus 6?)“ bezeichnet wurde. Ob es sich beim Shamu tatsächlich um ein Nexus-Device handelt oder es doch nur ein Hoax ist, lässt sich schwer ausmachen. Wir gehen vorerst allerdings davon aus, dass es ein Google-Gerät ist und zusammen mit Android L vorgestellt wird. Unbestätigt ist zudem, ob das Motorola-Gerät mit einem 6 Zoll oder 5,2 Zoll Display ausgerüstet ist – hier kursieren bislang sich widersprechende Informationen. Als sicher gilt derweil, dass unter der Haube des Geräts ein Snapdragon 805-SoC schlummert und es bereits auf Android L getestet wird. Zudem sind in der indischen Import-Datenbank Zauba Prototypen des Shamu vorstellig geworden – diese tragen die Modellnummer XT1112.

motorola-shamus-nexus-6-xt1112

Derzeit halten sich Google und die verantwortlichen Hardwarehersteller in Sachen Nexus noch bedeckt. Abgesehen von diversen Gerüchten und Sichtungen in Benchmarks tappen wir noch ziemlich im Dunkeln. Wir können gespannt sein, wann genau und womit Google uns in diesem Jahr überraschen wird. Wir halten euch selbstredend auf den Laufenden.

Quellen: upleaks @ Twitter; Zauba



Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung