In Kürze wird es offenbar möglich sein, ein beliebiges Smartphone mit HTCs Sense Home 8 nachzurüsten. Das Unternehmen sucht aktuell Beta-Tester, um den eigenen Launcher auf anderen Geräten ausprobieren zu können.

 

HTC

Facts 

Bei HTC hat es sich in den vergangenen Jahren eingebürgert, die eigenen Apps in den Play Store auszulagern. Damit gewährleisten die Taiwaner, dass die Anwendungen ohne großen Aufwand für den Nutzer stets aktuell gehalten werden. Nun geht HTC einen Schritt weiter und gedenkt, die eigene Software auch Smartphones anderer Hersteller zugänglich zu machen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
HTC Zero: Sieht so das Comeback des Traditionsherstellers aus?

HTC-Sense-Home-8

Beta-Test: Auswahlverfahren unklar

Wie einige Nutzer berichten, verschickt HTC derzeit ein Gesuch nach potenziellen Testern für Sense Home 8. Der mit dem HTC 10 vorgestellte Launcher soll demnächst schrankenlos im Play Store erhältlich sein. Zuvor gilt es jedoch die Kompatibilität mit allen Geräten, die auf Android 4.4 oder höher laufen, in einer geschlossenen Beta-Phase zu testen. Es ist derweil nicht möglich, sich für die Beta zu registrieren – HTC pickt sich die Tester selbst heraus. Nach welchem Verfahren das Unternehmen vorgeht, ist unklar.

HTC Sense Startseite

HTC Sense Startseite

Entwickler: HTC Corporation

Quelle: Ausdroid via Phone Arena

HTC 10 bei Amazon kaufen HTC One A9 mit Vertrag bei DeinHandy.de

HTC 10: Erster Eindruck und Hands-On

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).