ALDI-Handy: Huawei Y6 (2017) heute zum Schnäppchenpreis erhältlich

Rafael Thiel 5

In bekannter Manier hat ALDI bald wieder ein preiswertes Einsteiger-Smartphone im Angebot. Das Huawei Y6 (2017) zieht zwar in einer Fußgängerzone keine Blicke auf sich, lässt seinen Besitzer aber auch nicht im Stich – die technischen Daten sind wohl für die meisten Einsätze ausreichend, die Akkulaufzeit dürfte sogar überdurchschnittlich sein. Für knapp 150 Euro kein schlechter Deal.

Huawei Y6 (2017) bei Aldi.

Das Huawei Y6 (2017) landet am 27. Juli in den Regalen des Discounters. Dabei sind übrigens sowohl ALDI Süd als auch ALDI Nord – das Angebot gilt also deutschlandweit. Für 149 Euro erhält der geneigte Kunde ein potentes Einsteiger-Smartphone, das mit seinem 5 Zoll messenden IPS-Display bequem in jeder Hand Platz findet.

Huawei Y6 (2017): Nicht überragend, aber brauchbar

Die Auflösung ist mit 720 x 1.280 Pixeln nicht überragend, aber angesichts der Bildschirmdiagonale und der daraus resultierenden Pixeldichte von 294 ppi noch vertretbar. So ähnlich verhält es sich mit dem verbauten Mediatek-Prozessor, dessen vier Rechenkerne auf bis zu 1,4 GHz takten – ginge besser, aber im Grunde völlig ausreichend. Der Arbeitsspeicher ist mit 2 GB für die Preisklasse wohlproportioniert, lediglich der interne Speicher mit seinen 16 GB könnte größer sein. Immerhin lässt sich eine microSD-Karte zur Speichererweiterung anschließen.


Allerdings liegen die Stärken des Huawei Y6 ohnehin eher in Akku und Kamera: Der Energiespeicher fasst satte 3.000 mAh und dürfte eine ordentliche Laufzeit von mehr als einem Tag gewährleisten. Bei der Kamera setzt Huawei derweil auf einen 13-MP-Sensor, der hochauflösende Fotos produziert. An Bord ist zudem eine Dual-LED für bessere Ausleuchtung unter schlechten Lichtbedingungen. Frontseitig stehen 5 MP zur Verfügung.

Alternativ: Das Moto G5 von Lenovo

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Die Zeit ist reif: So schön könnte Huaweis Falt-Smartphone aussehen

Wie eingangs erwähnt, wird das Huawei Y6 (2017) ab dem 27. Juli bei ALDI Nord und Süd zu haben sein. Zur Auswahl stehen die Farben Weiß und Grau. Der Preis ist mit 149 Euro attraktiv – zumal wie immer ein ALDI-Talk-Starterset mit 10 Euro Guthaben dabei ist. Für einen leicht tieferen Griff ins Portemonnaie gibt es das dezent besser ausgestattete Moto G5, das auch mit einer aktuelleren Android-Version läuft.

Quelle: ALDI

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung