Huawei G10 mit Quad-Kamera: Termin für vieräugiges Smartphone steht fest

Simon Stich 2

Wie viele Kameras braucht ein Smartphone? Huawei hat auf diese Frage eine neue Antwort gefunden: Vier. Für das Huawei G10 mit zwei Dual-Kameras gibt es jetzt auch einen Vorstellungstermin.

Huawei G10 mit Quad-Kamera: Termin für vieräugiges Smartphone steht fest

Dual-Kameras sind wirklich nichts Neues mehr. An zwei Sensoren auf der Rückseite haben wir uns längst gewöhnt – heute ist eine einzelne Kamera eher die Ausnahme geworden, zumindest im höherpreisigen Segment. Jetzt will Huawei den nächsten Schritt gehen: Im Huawei G10, in China auch als Maimang 6 bekannt, kommen gleich zwei Dual-Kameras zum Einsatz. Vier Augen sehen eben mehr als zwei.

Kameravergleich: iPhone 7 Plus, Samsung Galaxy S7, LG G6, Sony Xperia XZ Premium, Huawei P10.

Huawei G10 mit doppelter Front-Kamera

Das Huawei G10 ist jetzt in der chinesischen TENAA-Datenbank aufgetaucht. Hier gibt es nicht nur erste echte Bilder des Geräts, sondern auch einige Einblicke in die Ausstattung des neuen G10. Demnach wird das Display über eine Diagonale von 5,9 Zoll im 18:9-Format verfügen. Huawei spricht hier von „EntireView“, womit ein nahezu randloses Design gemeint ist – zumindest an den seitlichen Rändern.

Ein Blick auf den oberen Rand des Huawei G10 offenbart eine echte Neuerung. Hier kommen gleich zwei Kameras zum Einsatz. Diese sollen in 13 MP und 2 MP auflösen. Der Sensor mit geringerer Auflösung sorgt für eine bessere Tiefenschärfe und Bokeh-Effekte. Auf der Rückseite finden wir eine ähnliche Konfiguration. Hier ist bei 16 MP beziehungsweise 2 MP Schluss. Zu den Video-Fähigkeiten gibt es noch keine Infos.

Es handelt sich um das erste Smartphone mit Quad-Kamera von Huawei. Bislang haben nur wenige Hersteller mit vier Kameras experimentiert, darunter Vivo mit dem V5 Plus und Lenovo mit dem Vibe S1.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Huawei G10: Vorstellung am 22. September

Das Huawei G10 soll am nächsten Freitag, den 22. September, offiziell vorgestellt werden. Zur weiteren Ausstattung gehört ein noch unbekannter Prozessor mit acht Kernen, dem 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher zur Seite stehen. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3.240 mAh. Wann und zu welchem Preis das G10 in den Handel kommt steht noch nicht fest.

Quelle: Evan Blass, Weibo via Phone Arena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung