Huawei Media Pad 10 FHD: In Deutschland nur mit WLAN

Amir Tamannai 20

Das Huawei Media Pad 10 FHD mit Full-HD-Screen und K3V2-Quad Core-Prozessor steht hierzulande endlich in den Startlöchern: Noch im Oktober soll das schlanke und schicke Tablet in den Verkauf gehen – aber, ach, was müssen wir da hören: In Deutschland wir es zunächst lediglich als WLAN-only-Variante in den Handel kommen; 3G oder gar LTE sind nicht an Bord.

Huawei Media Pad 10 FHD: In Deutschland nur mit WLAN

Als wir Huaweis MediaPad 10 FHD zuletzt auf der IFA 2012 in der Hand hatten, waren wir, aber auch unsere Leser schon leicht irritiert: Da stand nichts mehr von LTE, nicht einmal ein Hinweis auf ein verbautes 3G-Modul ließ sich finden. Den Grund für die Abwesenheit der unterwegs-Mobilität hat Huaweis deutsche PR-Agentur jetzt den Kollegen von tabtech.de genannt: Das Full HD-Tablet wird in unseren Breiten erstmal nur als WLAN-Version ausgeliefert werden:

… das MediaPad 10 FHD ist optimal für WiFi Umgebungen geeignet und deshalb kommt es als WiFi only Variante. Dies hat folgenden Hintergund: Tablet-PCs in dieser Größe werden meist dort genutzt, wo WLAN vorhanden ist – beispielsweise zu Hause, am Flughafen oder bei Freunden. Für die “truely mobile“ Verwendung hingegen sehen wir vor allem die 7 Zoll Geräte, die aus diesem Grund auch mit 3G ausgestattet sind. Hinsichtlich einer 3G-Version des MediaPads 10 FHD für den deutschen Markt können wir Dir derzeit noch keine Informationen geben. Allerdings kann man mit den HUAWEI Mobile WiFi-Hotspots jedes WiFi-Tablet ganz einfach und schnell mobil verbinden.

Ahja, die Huawei Mobile WiFi-Hotspots, dass wir an die noch nicht gedacht hatten – wer braucht da noch LTE? Spaß beiseite, über die Notwendigkeit von 3G- oder 4G-Modulen in 10 Zoll-Tablets kann man sich streiten, selbst Google stattet das Nexus 7 ja bekanntlich lediglich mit WLAN aus. Schade an dieser Meldung ist jedoch, dass Huawei uns die verschiedenen Downgrades des MediaPad 10 FHD – zuletzt wurde ja schon der RAM von 2 GB auf 1 GB geschrumpft – so ein bisschen hintenrum eintütet.

Ein interessantes Tablet bleibt das 10 FHD aus unserer Sich ob seines Screens, des Alugehäuses, der schlanken Bauform in Kombination mit der schicken Optik und vor allem des recht schmalen Preises dennoch – oder wie seht ihr das? Kommt euch das Teil auch ohne 3G oder 4G ins Haus?

tabtech.de [via SmartDroid]

>>Huawei MediaPad 10 FHD vorbestellen bei |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung