Huawei: Neues Smartphone auf der IFA 2012

Lukas Funk 2

Obwohl Huaweis MediaPad 10 FHD schon vor einem halben Jahr vorgestellt wurde und wir auch das Smartphone Ascend D Quad bereits in Barcelona in Händen hielten, warten beide Geräte noch auf ihre Markteinführung. Kurzfristig vor der diesjährigen IFA nun teasert das chinesische Unternehmen auf seiner Facebook-Seite ein gänzlich neues Smartphone mit einem Puzzle.

Huawei: Neues Smartphone auf der IFA 2012

Im Frühjahr zum Mobile World Congress in Barcelona sah es noch so aus, als könne das chinesische Unternehmen Huawei für ordentlich Tumult auf dem Markt für mobile Endnutzergeräte sorgen. Mit dem MediaPad 10 FHD präsentierten sie eines der ersten Android-Tablets mit Full-HD Auflösung. Problemen mit dem hauseigenen Prozessor K3V2 ist es zuzuschreiben, dass der Vorsprung, den man damit vor Produkten wie Asus‘ Transformer Pad Infinity und Acers Iconia Tab A700 hätte haben können, verspielt wurde und der erwartete grandiose Aufstieg des Underdogs aus China ausblieb. Diese Produktionsprobleme sind auch dafür verantwortlich, dass der Quad Core-Bolide Ascend D Quad weiterhin auf sich warten lässt.

Trotz dieser Hemnisse sorgt Huawei nun für eine neue Überraschung, indem sie auf ihrer deutschen Facebook-Seite ein gänzlich neues Smartphone präsentieren, oder vielmehr anteasern. Dargestellt ist nämlich nicht das Smartphone selbst, sondern ein im Stile eines Schiebepuzzles zerlegtes Bild des selbigen. Die Jungs von TechFokus haben sich die Mühe gemacht, dieses Puzzle korrekt zusammenzusetzen und so zeigt sich das Gerät in seiner vollen Schönheit (siehe Bild unten).

Eine wahre Schönheit scheint das Smartphone indes nicht zu sein, erinnert es mit seiner schimmernden Umrandung doch an das erste Galaxy S oder das Low-End Gerät Galaxy Ace. Technisch sollte es diesen Vergleichsgeräten, die ihre beste Zeit längst hinter sich haben, deutlich voraus sein: Sowohl die Auswahl an kapazitiven Buttons als auch die Darstellung des Bildschirms deuten auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ hin – wir rechnen mit einem soliden Mittelklassegerät.

Glücklicherweise müssen wir uns nicht mehr lange gedulden, bis das Geheimnis gelüftet wird: Im Zuge der bevorstehenden IFA 2012 wird Huawei morgen eine Pressekonferenz abhalten und wir werden für euch vor Ort sein. Rechnet also spätestens morgen Abend mit weiteren Details!

Quelle: Facebook [via TechFokus]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link