Huawei P10 mit Dual-Edge-Display könnte Galaxy S8 edge Konkurrenz machen

Peter Hryciuk 2

Mit dem Huawei P10 könnte der chinesische Hersteller ein weiteres Android-Smartphone mit Dual-Edge-Display vorstellen, das eine interessante Alternative zum kommenden Samsung Galaxy S8 edge werden dürfte.

Huawei P10 mit Dual-Edge-Display erwartet

Ähnlich wie beim Huawei Mate 9 soll das Huawei P10 nämlich auch in zwei Versionen erscheinen. Neben dem Modell mit flachem Display soll es auch ein P10 mit Dual-Edge-Display geben. Ob die Namensgebung vom Mate 9 Pro übernommen wird, ist nicht bekannt. Ein Pro-Modell des Huawei P10 soll in jedem Fall ein Display erhalten, das an beiden Seiten abgerundet ist und eine Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll besitzen. Damit würde der chinesische Hersteller in direkte Konkurrenz zum Galaxy S8 edge gehen – sollte es bei den bisherigen Eigenschaften bleiben, die wir vom Galaxy S7 edge kennen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Die Zeit ist reif: So schön könnte Huaweis Falt-Smartphone aussehen

Renderbilder des anstehenden Huawei P10 mit Dual-Edge-Display sollen das kommende Design aufzeigen. Ob es sich dabei aber tatsächlich um die finale Optik handelt, muss man abwarten. Es sieht eher nach einer Anpassung des Huawei P9 aus.

Huawei-P10-Pro-Render

Ungewöhnlich ist dabei zudem, dass sowohl an der Front ein Homebutton mit Fingerabdruckscanner zu sehen ist, während sich auf der Rückseite ebenfalls ein solcher Scanner befinden soll. Es wurde zuvor zwar schon spekuliert, dass Huawei eventuell sowohl an der Front als auch auf der Rückseite eines Smartphones Fingerabdruckscanner unterbringen möchte, doch zumindest beim Mate 9 hat sich das nicht bestätigt und wir würden auch beim Huawei P10 nicht wirklich damit rechnen.

Huawei auf Erfolgskurs

Optisch würde das Huawei P10 mit Dual-Edge-Display und Homebutton an der Front sehr den Samsung-Smartphones mit Dual-Edge-Displays ähneln. Das könnte eventuell dafür sorgen, dass noch mehr Interessenten zu Huawei wechseln. Zuletzt sind die Verkaufszahlen der Huawei-Smartphones konstant gestiegen, während Samsung durch das Debakel mit dem Galaxy Note 7 deutlich verloren hat. Huawei ist zudem mittlerweile der profitabelste Android-Hersteller. Bleibt nur zu hoffen, dass der Preis für das Huawei P10 nicht zu hoch ausfällt und unter dem des Galaxy S8 edge liegt.

Quelle: playfuldroid via phonearena
Hinweis: Titelbild zeigt Huawei P9

Huawei P9 bei Amazon bestellen* Huawei P9 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Huawei P9 im Hands-On.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung