Huawei P10, Plus und Lite: Erste Verkaufspreise durchgesickert

Peter Hryciuk 2

Huawei wird in diesem Jahr neue Smartphones der P-Serie vorstellen. Nachdem wir kürzlich berichtet haben, dass das Huawei P10 teurer werden könnte, sind nun konkrete Preise durchgesickert – und zwar nicht nur für das P10, sondern die gesamte P-Familie.

Huawei Mate 9 im Review.

Huawei P10: Bessere Grundausstattung erwartet

Nun hat vor wenigen Tagen eine Meldung für Unruhe gesorgt, wonach die neuen Huawei-P10-Smartphones deutlich im Preis steigen sollen. Die neuen Informationen aus der Gerüchteküche widersprechen dem jedoch. Angeblich soll der Preis für das Huawei P10 nur bei etwa 550 Euro liegen. Zum Vergleich: Das Huawei P9 kam mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 569 Euro auf den Markt. Wenn man bedenkt, dass der interne Speicher von 32 GB auf 64 GB und der Arbeitsspeicher von 3 auf 4 GB steigen könnte, wäre der Preis durchaus attraktiv. In Anbetracht der besseren Ausstattung sehen wir dieses Gerücht aber eher skeptisch und gehen per so von einem höheren Preis aus.
Mit der besseren Ausstattung würden wir aber eher zu 600 Euro und mehr tendieren.

Huawei P9 bei Amazon kaufen *

Das Huawei P10 Plus soll mit etwa 730 Euro tatsächlich teurer werden, dafür aber auch mehr Speicher bieten. Statt den 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher sollen es 6 GB RAM und 128 GB werden. Da kann sich der Preis durchaus sehen lassen. Das Huawei P10 Lite würde mit etwa 260 Euro auch günstiger werden, statt den bisherigen 299 Euro. In dem Fall würde der Speicher auf 32 GB anwachsen, der Arbeitsspeicher bei 3 GB bleiben.

Unterm Strich klingt das aber danach, dass die Preise aus dem Ausland stammen und schlicht umgerechnet wurden. Die tatsächlichen Euro-Preise in Deutschland könnte also am Ende etwas höher liegen. In den letzten Jahren hat Huawei die Preise für seine Smartphones zudem stetig erhöht. Da wäre es schon ungewöhnlich, wenn man jetzt eine bessere Ausstattung für weniger Geld anbieten würde. Wir bleiben bei den genannten Summen also sehr skeptisch und rechnen eher mit höheren Preisen.

Die Präsentation der neuen Huawei-P10-Smartphones soll im Rahmen des MWC 2017 stattfinden. Spätenstens dann wird sich zeigen, ob die neue Quelle recht hat oder die vorherigen Informationen stimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung