Huawei P9: Erste Fotos bestätigen Dual-Kamera und mehr

Peter Hryciuk 2

Huawei hat mit dem Mate 8 ein ziemlich gutes Android-Phablet auf den Markt gebracht und wird mit dem Huawei P9 in den kommenden Wochen ein neues Smartphone mit etwas kleinerem Display vorstellen, welches sich nun erstmals auf zwei Fotos zeigt und die zuvor aufgetauchten Gerüchte zur Ausstattung bestätigt. Mit dem P9 könnte Huawei dann auch die kürzlich vorgestellten Samsung Galaxy S7- und LG G5-Smartphones angreifen.

Huawei P9: Erste Fotos bestätigen Dual-Kamera und mehr

Huawei P9 auf ersten echten Fotos zu sehen

Am Wochenende sind zwei Fotos des kommenden Huawei P9 aufgetaucht, die das neue Smartphone erstmals in freier Wildbahn zeigen sollen. Um das finale Design nicht vor der Präsentation zu enthüllen, hat Huawei die Prototypen mit Hüllen aus Kunststoff geschützt. Die Bereiche für die Kamera und Sensoren bleiben dabei aber frei und bestätigen damit die Gerüchte der letzten Wochen. So kommt das neue P9 tatsächlich mit einer komplett neuen Dual-Kamera, die von einem Dual-LED-Blitz und Laser-Autofokus unterstützt wird. Die beiden Sensoren sollen jeweils eine Auflösung von 12 MP besitzen und nicht nur eine bessere Bildqualität liefern, sondern auch zusätzliche Funktionen bieten. Welche Features Huawei mit der Dual-Kamera ermöglicht, ist im Detail aber noch nicht bekannt.

Während Huawei beim P7 und P8 auf einen Fingerabdruckscanner verzichtet hat, spendiert man dem P9 nun auch dieses Ausstattungsmerkmal. Positioniert wird der Scanner auf der Rückseite, wie es beim Mate 8 oder Mate S der Fall ist. Es dürfte die neuste Generation zum Einsatz kommen, die nicht nur die sichere und schnelle Entsperrung des Smartphones aus dem Ruhezustand ermöglicht, sondern auch zusätzliche Bedienmöglichkeiten bietet.

huawei-p9-leaks-29-2-2016

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Huawei P9: Preislich unter Samsung Galaxy S7 und LG G5?

Die Fotos bestätigen weiterhin ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium und zwei Farben mit Silber und einem etwas dunkleren Grauton. Ob auch ein Modell in Gold geplant ist, wie es mittlerweile fast schon zum Standard-Repertoire vieler Hersteller gehört, ist noch nicht final bekannt. Das Huawei P9 klingt laut aktuellen Informationen aber nach einem sehr vielversprechenden Smartphone, welches preislich etwas unter den Flaggschiffen von Samsung und LG angesiedelt sein könnte.

Quelle: nowhereelsegizchina

Huawei Mate 8 bei Amazon *   Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Huawei Mate 8 im Hands-On-Video

Huawei Mate 8 im Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung