Huawei: Teaser für vier neue Produkte veröffentlicht – inklusive Apple- & Samsung-Getrolle

Andreas Floemer 4

Huawei hat heute einen Videoteaser für seine in der nächsten Woche zu erwartenden Neuheiten veröffentlicht. In diesen werden in üblicher Teaser-Manier gleich vier unterschiedliche Produkte angedeutet, mit denen wir auf dem MWC 2014 zu rechnen haben. Doch nicht nur das: im Zuge des Videos werden auch die beiden großen Player auf dem Mobilsektor, Apple und Samsung, durch den Kakao gezogen.

Huawei: Teaser für vier neue Produkte veröffentlicht – inklusive Apple- & Samsung-Getrolle

Huaweis Marketing-Team hat sich bestimmt mächtig amüsiert, als es die Storyline zu dem neuen Teaservideo verfasste. Denn die „Hauptrolle“ spielt ein Smartphone, das ein wenig wie ein iPhone aussieht und darüber hinaus einen Sprachassistenten an Bord hat, der Siri nicht unähnlich ist.

huawei-mwc-2014-iphone

Das Video beginnt mit einem Sprecher, der „Siri“ fragt, was es Neues auf dem diesjährigen Mobile World Congress geben wird. „Siri“ antwortet mit weiblicher Stimme, das sie mal nachsehen wolle, woraufhin der Sprecher mit „Zeig mir etwas absolut Großartiges!“ entgegnet.

huawei-mwc-2014-tablet
huawei-mwc-2014-smartphone

Nun werden vier Produkte in kurzen Sequenzen vorgestellt: Beim ersten Produkt handelt es sich um ein Tablet, das in einem wunderschönen und schlanken Design daherkommen und einen riesigen Akku mit mehreren Tagen Laufzeit besitzen soll. Als zweites dreht es sich um ein Smartphone mit einer beeindruckenden Frontkamera. Überdies soll laut „Siri“ mit einem Multimedia-Tablet zu rechnen sein, das die ultimative Unterhaltungs-Erfahrung liefern soll. Zu guter Letzt wird ein Produkt angedeutet, das LTE-Netzwerke der nächsten Generation unterstützen kann – bei diesem gehen wir davon aus, dass es sich um einen mobilen Hotspot mit LTE-A-Support handelt.

huawei-mwc-2014-teaser-samsung-mock

Nach dem Vorgeschmack auf die 2014er Neuheiten fragt der Sprecher neckisch, was das für Produkte das denn seien – „Fruit“ (englisch: Obst) oder „Some Song“ (englisch: ein Lied) worauf „Siri“ mit „Nein, es ist Huawei. Es scheint, als wird Huawei die Welt erneut begeistern.“ antwortet. Dass mit „Fruit“ Apple und mit „Some Song“ Samsung gemeint ist, steht wohl außer Frage. Solche Seitenhiebe gehören mittlerweile zum Alltag – Samsung hat schon des Öfteren gegen Apple ausgeholt, Nokia und LG sind nicht besser.

Was Huawei-Neuheiten anbelangt, so können wir also fest davon ausgehen, dass es zwei Tablets und ein Smartphone geben wird. Zum Smartphone ist entweder mit dem kolportierten Ascend Sx zu rechnen, bei dem es sich um eine Mischung der beiden Ascend P- und D-Serien handelt – oder aber um das Huawei Ascend D3. Dieses neue Topmodell soll Gerüchten zufolge einen neuen 1,8 GHz Octa Core-SoC aus eigener Entwicklung, ein 5 Zoll Full HD-Display sowie eine 16 MP-Hauptkamera an Bord haben. Das Gerät soll zudem nur 6,3 Millimeter dünn sein. Ferner wird von einer Smartwatch und einem Smartring gemunkelt, die der chinesische Hersteller präsentieren könnte.

Wir werden, wie schon an anderer Stelle angekündigt, auf dem MWC 2014 zugegen sein und selbstredend über die relevantesten Neuerungen berichten – natürlich auch die von Huawei. Eine Übersicht aller neuen Produkte wird auf unserer MWC 2014-Themenseite zu finden sein.

Quelle: Huawei @ Facebook [via Android Community]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung