Huawei Vision: Ab Mittwoch exklusiv bei FONIC

Frank Ritter 9

Eines meiner persönlichen Highlights auf der diesjährigen IFA war das Huawei Vision, ein 3,7-Zoll-Smartphone der Mittelklasse, das mich durch seine edle Verarbeitung im Unibody-Look und seinen schicken 3D-Launcher zu überzeugen wusste. Ab dem morgigen Mittwoch, den 2. November, kann man das Gerät, bei FONIC bestellen -- vorerst exklusiv.

Das Huawei Vision ist mit einem 3,7 Zoll-Display ausgestattet, welches in 800 x 480 auflöst. Es verpackt sein Innenleben in ein schickes Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Innen feuern eine 1 GHz Single Core-CPU und 1 GB 512 MB RAM das Android „Gingerbread“ 2.3.4-System an, das durch den optisch schicken 3D-Launcher „SPB Shell“ ergänzt wird. Bilder schießt die 5 MP-Kamera im Vision auf Wunsch mit Unterstützung eines LED-Blitzes, Videos in einer Auflösung von 720p. In Richtung des Nutzers bringt eine 1,2 MP-Frontkamera Unterstützung für Videochat. Ein 1.400 mAh-Akku sollte das Gerät über den Tag bringen.

Für alle am Huawei Vision Interessierten hier noch einmal unser Hands-on-Video von der IFA 2011.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Die Zeit ist reif: So schön könnte Huaweis Falt-Smartphone aussehen

Das Huawei Vision wird bei FONIC 299,95 Euro kosten. Mit dabei ist eine Prepaid-SIM-Karte von FONIC. Ob ein SIM-Lock oder Netlock dabei ist oder das Smartphone frei verwendet werden kann, können wir noch nicht abschätzen, wir sind aber dankbar für Hinweise aus unserer Leserschaft. Bis jetzt schweigt sich die FONIC-Webseite über das Huawei Vision aus, ab morgen gibt es dort aber gewiss weitere Infos. Inzwischen ist auch die Produktseite bei FONIC online, außerdem wurde uns auf telefonische Nachfrage bestätigt, dass das Vision bei FONIC ohne SIM-Lock angeboten wird.

FONIC.de | FONIC Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung