Auf der IFA hatten wir die Möglichkeit, am Stand des chinesischen Herstellers Huawei das Mittelklasse-Smartphone Huawei Vision in die Hand zu nehmen, anzuschauen, zu drehen und mit unseren Fingern darauf herumzuvision herumzuwischen. Unseren -- ziemlich positiven -- ersten Eindruck erhaltet ihr in unsem Hands-On-Video.

 

Huawei

Facts 

Unser Eindruck

Für ein Mittelklassegerät mit eine 1 GHz-CPU schindet das Huawei Vision ordentlichen Eindruck bei uns. Das gewölbte Displayglas, der berits vorinstallierte und butterweich laufende SPB Launcher sowie die sehr gute Verarbeitung im Aluminiumbody haben uns gut gefallen. So langsam scheint die chinesische Firma Huawei auch auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen. Da Huawei für Geräte mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis bekannt ist, gehen wir davon aus, dass sich auch das Huawei Vision nicht in astronomischen Preisklassen bewegen wird.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Huawei in Bestform: Atemberaubende Handyfotos zeigen, was wirklich möglich ist

Merkmale und technische Spezifikationen

  • 1 GHz Snapdragon-CPU
  • 3,7 Zoll SLCD
  • 9,9 mm dicker Alubody
  • Android 2.3.4 vorinstalliert
  • HSDPA-Verbindung bis 14.4 MBit/s
  • 5 MP Kamera mit 720p-Videoaufnahme, Autofokus und Blitz, 0.3 MP-Frontkamera
  • SPB Shell Launcher vorinstalliert

Übrigens: Wir haben noch jede Menge Hands-On-Videos auf der Messe gedreht. Bevor wir die Videos auf androidnext als Artikel einstellen, könnt ihr sie schon vorab in unserem YouTube-Channel genießen.

Frank Ritter
Frank Ritter, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?