Keine Chance: Huawei frisst die Smartphone-Konkurrenz auf

Kaan Gürayer 3

Huaweis Marsch an die Spitze geht mit voller Wucht weiter: Im dritten Quartal 2018 konnte der chinesische Hersteller seinen Marktanteil in Deutschland mehr als verdoppeln. Großer Verlierer ist Samsung. Eine Zahl macht den Erfolgskurs besonders beeindruckend. 

Die Marktforscher von Canalys haben sich den deutschen Smartphone-Markt einmal genauer angeschaut und dabei interessante Ergebnisse zusammengetragen. Entgegen des allgemeinen Trends in Westeuropa wuchs der hiesige Markt in Q3/2018 um ordentliche zwei Prozent. Unter den Top 5 der größten Smartphone-Hersteller ist das Wachstum allerdings nicht gleichmäßig verteilt. Ein Unternehmen sticht besonders hervor: Huawei.

Platz 3 der größten Smartphone-Hersteller: Huawei verdoppelt Marktanteil in Deutschland

Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Konzern ein sagenhaftes Wachstum von 146 Prozent verzeichnen. Mit einem Marktanteil von 21 Prozent platzieren sich die Chinesen auf Platz 3. Daran dürfte auch das extrem erfolgreiche P20 Lite seinen Anteil haben, das im dritten Quartal 2018 sogar das erfolgreichste Smartphone in Deutschland war. Vor Huawei liegt noch Apple: Das kalifornische Unternehmen wuchs um 6 Prozent und belegte im abgelaufenen Quartal mit einem Marktanteil von 28 Prozent den zweiten Platz. Weltweit hat Huawei Apple aber bereits überholt.

Die Goldmedaille geht nach wie vor an Samsung mit einem Marktanteil von 34 Prozent. Allerdings musste der Branchenprimus ordentlich federn lassen: Ein dickes Minus von 14 Prozent steht in den Büchern des südkoreanischen Konzerns. Hier macht sich wohl bemerkbar, dass das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus in diesem Jahr nicht zu den erwarteten Verkaufsschlagern wurden.

Wie sich das Huawei P20 im Kamera-Duell mit der Samsung-Konkurrent schlägt, seht ihr hier: 

Kameravergleich September 2018.

Huawei P20 Pro bei Amazon ansehen*

Huaweis Tochtermarke verzeichnet gigantisches Wachstum

Lohnenswert ist ein Blick auf den viertplatzierten in der Liste: Honor. Damit werden von Huawei gleich zwei Plätze in den Top 5 besetzt. Honor ist die Zweitmarke des Konzerns, die sich vor allem an junge, preisbewusste Handy-Nutzer richten soll. Ein Marktanteil von 4 Prozent mag zunächst nach wenig klingen, dafür ist das Wachstum aber umso beeindruckender: 327 Prozent! Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte Honor den eigenen Marktanteil also mehr als verdreifachen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung