Am 3. November wird in München das Huawei Mate 9 offiziell vorgestellt. Kurz vor der Präsentation rührt der chinesische Hersteller ordentlich die Werbetrommel und deutet in einem TV-Spot eine hervorragende Akkulaufzeit an. 

 

Huawei

Facts 
Huawei Mate 9: Teaser zur Akkulaufzeit

Längere Akkulaufzeiten steht bei den meisten Smartphone-Nutzern wohl ganz oben auf der Wunschliste. In diesem Jahr könnte Huawei den verfrühten Weihnachtsmann spielen und das fromme Begehren auch tatsächlich erfüllen. In einem niederländischen TV-Spot für das Mate 9 hat der Konzern eindeutig zweideutig eine exzellente Akkulaufzeit in Aussicht gestellt.

Ohne direkt aufs Mate 9 einzugehen, sollten Passanten Auskunft über die Akkulaufzeit ihrer aktuellen Mobiltelefone geben. Daraufhin gaben die Befragten unisono an, mit der Laufzeit ihrer Smartphones alles andere als zufrieden zu sein. Der Spot endet mit dem Motto des Events in München: „A Step Ahead“ – zu Deutsch: Einen Schritt voraus.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Huawei in Bestform: Atemberaubende Handyfotos zeigen, was wirklich möglich ist

Mate 9: Größerer Akku oder energieeffizientere Komponenten?

Im Mate 8 schlummerte seinerzeit ein starker 4.000-mAh-Akku. Interessant wird sein, ob Huawei lediglich die mAh-Kapazität erhöht oder durch energieeffizientere Komponenten dem direkten Vorgänger und vor allem der Konkurrenz „einen Schritt voraus“ sein möchte. Zumindest der kolportierte Kirin-960-SoC dürfte aufgrund neuer Fertigungstechniken stromsparender als der Chip aus dem Mate 8 sein.

Nächste Woche Donnerstag wissen wir mehr.

via Curved 
Hinweis: Das Artikelbild zeigt einen angeblichen Leak des Huawei Mate 9.

Huawei P9 bei Amazon bestellenHuawei P9 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Huawei P9 im Hands-On

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.