Habt ihr eure Wohnung mit Möbeln aus dem Hause IKEA eingerichtet, hilft euch die Community im Netz dabei, Einrichtungs- und Deko-Stücke mit wenigen Handgriffen zu verwandeln. Wir stellen euch die besten IKEA-Hacks fürs Badezimmer, den Schuhschrank, das legendäre BILLY-Regal und weitere Konstruktionen aus dem Sortiment vor.

 

IKEA

Facts 

Die Hacks sind vor allem dann sehenswert, wenn ihr zum Beispiel euer frisch gekauftes Bett zufällig in gleicher Form bei eurem Kumpel findet oder das graue BILLY-Regal in der Zimmerecke nach Jahren einfach langweilig geworden ist. Mit den passenden Ideen könnt ihr eurer Einrichtung so einen individuellen Touch verleihen. Die besten IKEA-Hacks findet ihr in unserer Galerie:

Coole IKEA-Hacks in Bildern

Auch bei Twitter und Instagram findet ihr zahlreiche DIY-Inspirationen für die eigenen vier Wände. Falls ihr selber coole Ideen habt, könnt ihr sie gerne in unseren Kommentaren mit anderen Lesern teilen!

Der Kindertisch bietet auch den Vierbeinern im Haus Komfort:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Wer sagt, dass die FINTORP-Magnetleiste unbedingt in die Küche muss?

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Wer beim Anblick dieser Lampe nicht sofort daran gedacht hat, hat das Kino nie geliebt:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Damit auch jeder was von dem IKEA-Stehtisch in der Küche hat: Einfach mit Sisal-Seil umwickeln.

Life-Hack, damit ihr nicht im Regen stehen bleibt:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Für die coolen Umbauten benötigt es in der Regel keine handwerkliche Expertise. Ein bisschen Kreativität und Geschick beim Halten eines Hammers oder Benutzen eines Pinsels reichen für die meisten Modifizierungen schon aus. Mit den Hacks könnt ihr eure Standardmöbel einerseits optisch aufwerten und von der bekannten Ware abgrenzen, aber auch alte Möbelstücke durch einen einfachen Umbau mit neuen Funktionen ausstatten.

DIY-IKEA-Kreationen für Bad, Küche und Wohnzimmer

IKEA-Hacks werten eure Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände im Haus stylisch auf und bieten genügend Raum für eigene Kreationen. So könnt ihr die Ware von der „Stange“ schnell optisch vom bekannten IKEA-Allerlei abheben, ganz gleich, ob im Kinderzimmer, Badezimmer oder Küche. Bei den Ideen findet ihr Ansätze für Umbauten von PAX, BILLY, KALLAX und Co.

Ich habe genug gesehen, zeig mir die aktuellen IKEA-Angebote!

Lustiger Bastler
Dann mal ran an die Werkzeuge. Zeigt eure eigenen IKEA-DIY-Basteleien! © alexei_tm / iStock

Jetzt seid ihr dran. Habt ihr eure Einrichtung individuell angepasst und wollt euer kreatives Ergebnis mit uns teilen? Dann haut eure DIY-Leistungen in die Kommentare!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.