IKEA-Lieferung: Kosten, Zeiten, Montage & Mietwagen

Marco Kratzenberg 1

Die IKEA-Lieferung ist ein besonderer Service des bekannten Möbelhauses, der nicht nur bei Online-Bestellungen gilt. Auch in der IKEA-Filiale könnt ihr eure Einkäufe zur Lieferung abgeben. GIGA nennt euch die Kosten dafür und erklärt, wie lange die Lieferung dauert und wie man sie online verfolgen kann.

Inhalt:

Dass ganze Sitzgruppen oder sperrige Sessel für die meisten Fahrzeuge zu groß sind, ist jedem klar. Aber die IKEA-Lieferung ist auch dann nützlich, wenn ihr die Einkäufe nicht mit eurem Wagen wegbekommt und keine Freunde habt, die tragen helfen können. Falls ihr zudem technisch ungeschickt seid, solltet ihr gleich noch den Montage-Service von IKEA beanspruchen.

Übrigens: Online-Bestellungen werden grundsätzlich von IKEA geliefert. Selbstabholung ist in der Regel nicht möglich.

Top-Angebote bei Ikea anschauen! *

Euer Smartphone könnt ihr dank IKEA seit Neuestem auch kabellos aufladen:

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Galaxy S8, iPhone X und Co mit Ikea kabellos laden: „Jetzt will ich überall Löcher bohren.“.

Soviel kostet die IKEA-Lieferung – Übersicht und Regeln

Was eine IKEA-Lieferung kostet, hängt von mehreren Faktoren ab. Dabei wird einerseits zwischen Paket-Lieferung und Anlieferung durch eine Spedition unterschieden. Hier sind Größe und Gewicht die entscheidenden Punkte. Und bei der Speditions-Lieferung oder bei Online-Sammelbestellungen kommt es dann noch auf den Warenwert an.

  • Paket-Lieferung ist nur bei einem Gewicht bis zu 30 kg möglich.
  • Außerdem dürfen die Maße von 168 × 60 cm nicht überschritten werden.

Bei Online-Bestellung

Lieferkosten für die IKEA-Lieferung als Paket oder mit der Spedition:

Regel / Warenwert Lieferpreis
Paket bis 16 kg 3,90 Euro
Paket bis 30 kg 9,90 Euro
Waren mit einem Gewicht über 30 kg und größer als 168 x 60 cm
Warenwert bis 300 Euro 39,00 Euro
Warenwert bis 600 Euro 59,00 Euro
Warenwert bis 1.000 Euro 89,00 Euro
Warenwert über 1.000 Euro 129,00 Euro
Click & Collect: Die Bestellung wird zu einer Lieferung zusammengefasst.
Warenwert bis 300 Euro 10,00 Euro
Warenwert bis 1.000 Euro 20,00 Euro
Warenwert über 1.000 Euro 30,00 Euro

Beim Einkauf im IKEA-Einrichtungshaus

Auch wenn ihr direkt in einem Möbelhaus von IKEA einkauft, könnt ihr euch die Waren nach Hause liefern lassen. Dazu gebt ihr eure Einkäufe am Transportschalter in Auftrag. Hier gibt es zum einen den IKEA Einkaufsservice, zum anderen die IKEA-Lieferung: Beides kann auch kombiniert werden.

  • IKEA Einkaufsservice: Wenn man keine Lust hat, die ganzen Sachen bei seinem Einkauf zusammenzusammeln und auf dem Wagen umherzuschieben, kann man diesen kostenpflichtigen Einkaufsservice nutzen. Dann gibt man die Einkaufsliste an einem Beratungsschalter ab und Angestellte sammeln die Ware. Will man sie nicht liefern lassen, kann man einen Abholungstermin vereinbaren.
  • IKEA-Lieferung: Hat man seinen Einkauf im Einrichtungshaus beendet und möchte sich die Sachen anschließend liefern lassen, ist das möglich. Man gibt die bezahlten Waren am Transportschalter ab und klärt dort die Kosten und den Liefertermin. Innerhalb eines „Kerngebietes“ rund um die Filiale kann die Ware am gleichen Tag geliefert werden, wenn der Auftrag bis 17:00 Uhr eingeht.

Hier eine Aufstellung der Kosten für den IKEA-Lieferservice und für den Einkaufsservice:

Einkaufsservice
Warenwert bis 300 Euro 10,00 Euro
Warenwert bis 1.000 Euro 20,00 Euro
Warenwert über 1.000 Euro 30,00 Euro
Ikea-Lieferung der Waren nach Einkauf im Möbelhaus
Warenwert bis 300 Euro 29,00 Euro
Warenwert bis 600 Euro 39,00 Euro
Warenwert bis 1.000 Euro 69,00 Euro
Warenwert über 1.000 Euro 99,00 Euro

Wichtige Regeln bei der Berechnung des Warenwertes für IKEA-Lieferungen

Angenommen, ihr kauft ein Sofa, zwei kleine Lampen und einen Beistelltisch, dann könnte man das ja entweder alles zusammen mit der Spedition transportieren oder aber verteilen auf Spedition (Sofa) und kleine Pakete. Doch die Regel lautet:

  • Wenn auch nur ein Teil einer Bestellung mit der Spedition transportiert werden muss, dann kommt alles mit der Spedition und danach berechnet sich dann auch der Warenwert, der für die Transportkosten ausschlaggebend ist.

Außerdem gibt es für diese Berechnung noch weitere Regeln:

  • Bei reduzierter Ware wird der Originalpreis zur Berechnung von Warenwert und Transportkosten herangezogen.
  • Habt ihr etwas in der Fundgrube gefunden, dann wird ebenfalls der originale Warenwert genommen und zusätzlich müsst ihr noch eine Pauschale zahlen, den bereits fertig montierten Artikel transportfähig zu machen.

Wonach richten sich die Lieferzeiten bei einer IKEA-Lieferung?

Die Lieferzeit bei einer IKEA-Bestellung oder Lieferung aus einer Filiale richtet sich natürlich nach der Liefermethode. Paketlieferungen sind von der Post abhängig. Bei einer Anlieferung mit der Spedition richtet sich die Dauer nach der Termindichte dieser Spedition. Gleichzeitig gibt es noch eine „Expresslieferung“: Innerhalb eines bestimmten „Kerngebietes“ um die besuchte IKEA-Filiale werden die Waren teilweise noch am gleichen Tag geliefert – sonst am nächsten Tag. Ob ihr euch in diesem Kerngebiet befindet, erfahrt ihr leider nur vor Ort.

Zur IKEA-Sendungsverfolgung *

  • IKEA selbst gibt eine Lieferzeit zwischen 2 und 10 Tagen an.
  • Maßgefertigte Produkte können sogar 4 Wochen dauern.
  • Geliefert wird Montag bis Samstag, zwischen 7 und 14 beziehungsweise 14 und 21 Uhr.
  • Für Expresslieferungen nach dem Einkauf in der IKEA-Filiale muss die Ware bis 17:00 am Transportschalter aufgegeben werden.
  • Generell sind bei der Bestellung/dem Einkauf keine Wunschtermine möglich, aber man kann einen ungefähren Termin im Voraus auswählen und der wird dann ein paar Tage vorher telefonisch oder schriftlich mit dem Kunden abgestimmt.

Anhand unserer Angaben solltet ihr jetzt in etwa abschätzen können, welche Kosten für eine Lieferung eurer IKEA-Einkäufe auf euch zukommen und wie lange es dauert.

Noch ein Tipp für euch:

Wenn ihr die IKEA-Lieferung in Anspruch nehmen wollt, weil ich das geeignete Transportmittel fehlt, solltet ihr euch mal über die IKEA-Miettransporter informieren. In der Regel bekommt ihr nämlich bei jeder IKEA-Filiale auch Mietwagen, die ihr entweder pro Stunde (15,90 bis 19,90 Euro) oder als Tagestarif (89,00 bis 99,00 Euro) bezahlt. Das lohnt sich bei teuren Großmöbeln auf jeden Fall, zumal ihr dann die Ware auch am Einkaufstag zuhause habt. Es gibt sogar noch günstige Nachttarife. 100 Kilometer sind im Preis inbegriffen, jeder weitere Kilometer kostet 19 Cent.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung