ARM-Macs: Intel-Chef bekräftigt Zusammenarbeit mit Apple

Holger Eilhard 3

Wieder einmal gab es vor einigen Tagen Gerüchte, dass Apple einen Mac mit ARM-Prozessor vorstellen könnte, um unabhängiger von Intel sein zu können. Zu diesen Meldungen hat Intel-CEO Brian Krzanich nun im Rahmen eines TV-Interviews Stellung bezogen.

ARM-Macs: Intel-Chef bekräftigt Zusammenarbeit mit Apple

Im Interview mit CNBCs Squawk Box (via MacRumors) sagte Krzanich, dass er immer dieselben Gerüchte höre. Die Zusammenarbeit mit Apple sei eng und die Produkte seien großartig.

Er sagte weiter, dass Apple immer den Lieferanten mit den innovativsten Produkten wählen werde. Intels Produkte seien genau dies und besser als die der Konkurrenz, daher werde Apple auch in Zukunft mit Intel zusammenarbeiten.

Das vollständige Interview könnt ihr euch hier ansehen:

Am vergangenen Mittwoch hatte KGI-Analyst Ming-Chi Kuo einen ARM-Chip für den möglichen Einsatz in einem Mac prognostiziert. In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte über mögliche ARM-basierte Chips.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung