Intel kündigt 6 lüfterlose 2in1-Geräte mit Core M zu Weihnachten an

Peter Hryciuk
Intel kündigt 6 lüfterlose 2in1-Geräte mit Core M zu Weihnachten an

Gestern hat Intel den neuen Core M-Prozessor für besonders leistungsstarke Windows 8.1 Tablets ohne zusätzlichen Lüfter zur Kühlung angekündigt. In der Pressemitteilung wurden dann auch schon die ersten finalen Geräte enthüllt, die noch vor Weihnachten auf den Markt kommen sollen. Mit ab 599€ werden die neuen Geräte zudem nicht wirklich teuer und dürften demnach auch im Markt der Intel Bay Trail-Tablets wildern. Besonders das Asus Transformer Book T300FA klingt sehr vielversprechend, wobei die genauen Details dazu noch nicht bekannt sind.

Mit dem neuen Lenovo ThinkPad Helix der 2. Generation konnten wir uns bereits gestern ein erstes Intel Core M-Tablet anschauen, welches mit einer relativ dünnen Bauweise, mehr Leistung und langen Akkulaufzeit punkten möchte. Zudem wird Lenovo verschiedene Tastaturen anbieten, die das Tablet in ein Ultrabook verwandeln können bzw. auch ein Desktop-Dock zur Nutzung als Desktop. Entsprechend neue Anschlüsse wie USB 3.0 oder DisplayPort sind vorhanden.

Asus wird vor Weihnachten noch zwei Intel Core M-Tablets bzw. Transformer auf den Markt bringen. Einmal das vor einigen Monaten schon gezeigte Asus Transformer T300 Chi, mit der extrem dünnen Bauweise, sowie das Asus Transformer Book T300FA, welches zum Preis von nur ab 599€ erscheinen soll. Die genauen Spezifikationen kennen wir bis heute leider noch nicht. In den nächsten Tagen bzw. Wochen könnten die Details dazu aber auftauchen.

dell-latitude-13-7000-series

Dell hatten wir aktuell nicht mehr wirklich auf dem Schirm, doch da wird es ein Latitude 13 als Transformer geben. Dieses soll in erster Linie an die Business-Kunden gerichtet sein, dürfte aber auch für den privaten Bereich ganz interessant werden. Weiterhin die HP ENVY x2 Detachable PCs mit 13,3 und 15,5 Zoll, welche wir euch gerade gezeigt haben, und das Acer Aspire Switch 12, welches eigentlich eine Kopie des Toshiba Kirabook L93 darstellt. Dieses soll mit einem 12,5 Zoll großen Full HD-Display erscheinen.

Intel verspricht mit dem neuen Core M-Prozessor ca. 50% mehr CPU-Leistung, 40% mehr GPU-Performance und trotzdem eine gesteigerte Laufzeit von ca. 20%. Zudem verzichten alle genannten Hersteller auf aktive Kühlungen. Durch die 14-nm-Fertigung wurde die Abwärme anscheinend ordentlich reduziert. Mit 4,5 Watt ist die Leistungsaufnahme auch sehr gering. Wir versuchen die neuen Geräte zwar noch vor die Kamera zu bekommen - diese wurden gestern nach dem Event aber leider schnell weggeräumt. Zumindest das Video zum neuen Lenovo ThinkPad Helix könnt ihr euch bereits jetzt anschauen.

(Link zum YouTube-Video)

Würdet ihr eines der neue Intel Core M-Tablets kaufen oder wartet ihr erst die Tests ab?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung