Intel North Cape Tablet-Ultrabook mit Haswell CPU soll eine Laufzeit von 10 Stunden erreichen

Peter Hryciuk
Intel North Cape Tablet-Ultrabook mit Haswell CPU soll eine Laufzeit von 10 Stunden erreichen

Auf der CeBIT 2013 in Hannover Anfang März konnte man sich einen ersten Eindruck von Intels North Cape Tablet-Ultrabook Prototypen machen. Das Besondere an dem Gerät ist nicht nur das 13,3 Zoll große abnehmbare Display, sondern vor allem die neue Intel Haswell CPU der vierten Generation. Diese soll nicht nur eine noch höhere Leistung bieten, als die aktuelle 3. Generation mit der Bezeichnung Ivy Bridge, sondern besonders energieeffizient arbeiten.

Nimmt man sich aktuell ein leistungsstarkes Windows 8 Tablet wie das Microsoft Surface Pro zum Beispiel, so ist dort ein sehr starker Intel Core i5 der 3. Generation verbaut, welcher aber nur eine Laufzeit von knapp 4 Stunden erreicht, unter Last sogar noch viel weniger. Das soll sich mit der neuen Generation stark verbessern, wie Engadget nun in London erfahren hat. Dort ist man bei Intel erneut auf das North Cape Ultrabook gestoßen. Laut Intel soll nur das Tablet eine Laufzeit von 10 Stunden erreichen. Dabei ist das Display wirklich sehr dünn und eignet sich trotz der Größe von 13,3 Zoll auch noch als Tablet. Wird das Display wieder an das mitgelieferte Keyboard-Dock angeschlossen, so wird die Laufzeit noch einmal zusätzlich um 3 Stunden erweitert.

Solche hohen Laufzeiten kennt man bisher nur von ARM oder Intel Atom Tablets, die besonders stromsparend arbeiten aber nicht genug Leistung besitzen für wirklich umfangreiche Programme. Unter Last dürfte die angegebene Laufzeit von 10 Stunden vermutlich halbiert werden, wobei 5 Stunden schon sehr gut sind, wenn man in der Zeit anständig arbeiten kann. Beim Surfen im Netz bzw. leichten Aufgaben dürften dann alle verfügbaren Energiesparmaßnahmen greifen und die hohe Laufzeit erreicht werden.

Zur Computex 2013 Anfang Juni dürften die ersten Tablets mit Intels Haswell Prozessor vorgestellt werden. Die ersten Geräte dürften dann wenige Monate später verfügbar sein. Stimmen die hier angegebenen Informationen, dann werden leistungsstarke Windows 8 Tablets bald anständige Laufzeiten bieten. Wir berichten natürlich aus Taipeh und werden euch mit allen Neuheiten versorgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung