Ramos i11 Pro mit 11,6 Zoll und Intel Core M aufgetaucht

Peter Hryciuk
Ramos i11 Pro mit 11,6 Zoll und Intel Core M aufgetaucht

Mit dem Ramos i11 Pro ist ein weiteres interessanteste 11,6 Zoll Tablet eines chinesischen Herstellers aufgetaucht, welches mit dem neusten und sparsamen Intel Core M-Prozessor ausgestattet ist. Nachdem das Cube i7 vor einiger Zeit offiziell vorgestellt wurde, zieht Ramos vermutlich schon sehr bald mit dem i11 Pro nach. Nun sind erste Bilder und technische Daten ausgetaucht, die im Hinblick auf einen erwarteten Preis von umgerechnet nur 300 Dollar durchaus sehr interessant klingen. Einige Ramos-Tablets haben es bereits nach Deutschland geschafft. Ob das beim Ramos i11 Pro auch der Fall sein wird, muss sich zeigen.

Ramos i11 Pro mit Intel Core M

Das Ramos i11 Pro soll wie das Cube i7 mit einem 11,6 Zoll großen Display ausgestattet sein, welches eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln besitzt. Im Inneren arbeitet ein Intel Core M-Prozessor, dem nur 2 GB RAM und 16 bzw. 32 GB zur Verfügung stehen sollen. Das würde natürlich den geringen Preis von nur ca. 300 Dollar erklären. Andere Hersteller setzten beim Intel Core M auf mindestens 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Trotzdem wäre die Performance so deutlich besser als mit einem Intel ATOM-Prozessor und der Verbrauch wäre nicht so viel höher. Das könnte entsprechend für gute Laufzeiten sorgen. Der interne Speicher lässt sich natürlich erweitern und es sind auf dem Bild einige Anschlüsse zu erkennen. Leider sieht man nicht ganz genau, welche das sind.

Das Design des Ramos i11 Pro wirkt sehr schick und hochwertig. Unklar ist, ob es sich um ein Aluminium-Gehäuse handelt. Es wirkt zumindest so. Der Rahmen um das Display wirkt dabei recht breit, eventuell wird es als Zubehör auch eine Tastatur geben. Auf der Rückseite sieht man eine Kamera. Diese soll mit 3 MP auflösen. Auch an der Front ist eine vorhanden. Der Akku soll eine Kapazität von 7.000 mAh besitzen. WiFi und Bluetooth 4.0 gehören zur Ausstattung. Ob es auch LTE oder UMTS geben wird, steht noch aus. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz, wobei Ramos wohl einige Anpassungen integriert.

Ramos i11 Pro schwarz back

Viele der Informationen sind noch nicht bestätigt und sollten deswegen als Gerücht behandelt werden. Sobald das Ramos i11 Pro offiziell vorgestellt wird, erhalten wir auch alle Informationen. Ein so großes Tablet mit Intel Core M aber weiteren Eigenschaften wie ein Intel ATOM-Tablet könnte durch die höhere Performance und den günstigen Preis durchaus interessant sein.

Was sagt ihr zum Ramos i11 Pro?

via padnews | hdblog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung