Battalion 1944: Das sind die Stretch Goals des Weltkriegsshooters

Marco Schabel

Seit einiger Zeit sammelt Bulkhead Interactive auf Kickstarter Geld für den kommenden Weltkriegsshooter Battalion 1944. Knapp eine Woche vor dem Ende der Kampagne wurden auch endlich die Stretch Goals bekannt gegeben.

Battalion 1944 Endspurt-Trailer.

Ihr habt entschieden: Ihr habt langsam keine Lust mehr auf den futuristischen Einheitsbrei, ihr wollt wieder einen Weltkriegsshooter. Entschieden habt ihr das, indem ihr die Pneuma Breath of Life-Macher von Bulkhead Interactive für ihr Spiel Battalion 1944 unterstützt habt. 100.000 Pfund Sterling wollten die Entwickler haben, um das reine Multiplayer-Spiel Realität werden zu lassen. Dieses Ziel wurde innerhalb von nur drei Tagen nicht nur erreicht, sondern in den folgenden Tagen sogar verdoppelt. Und das, obwohl noch gar keine Stretch Goals bekannt gegeben wurden, die weitere Anreize geschaffen hätten. Diese sollten erst enthüllt werden, wenn die Entwickler euch zeigen können, was ihr da finanzieren sollt. Und genau das ist jetzt, nur sechs Tage bevor die Kickstarter-Kampagne ihr Ende finden wird, endlich passiert.

Endspurt: Ihr könnt Battalion 1944 zu einem großen Spiel machen*

Und die Stretch Goals für Battalion 1944 zeigen, das Spiel könnte ein ganz Großes werden. Allerdings nur dann, wenn die Backer jetzt noch deutlich tiefer in die Tasche greifen. So werden maximal 1,2 Millionen Pfund Sterling (etwa 1,52 Millionen Euro) erbeten, was eine Singleplayer-Kampagne bedeuten würde. Einen ersten Offline-Modus, den Behind Enemy Lines-Modus, gibt es bereits mit 500.000 Pfund Sterling. Die Pazifikfront, die vor allem den Konflikt zwischen Japan, den USA und China bietet, wird bei Erreichen der 600.000 Pfund Sterling-Marke implementiert. Ebenfalls über Stretch Goals finanziert werden können die Ostfront (Russland), der D-Day, die britischen Truppen oder verbesserte Partikel-Effekte und Sounds. Aktuell haben mehr als 8.500 Backer schon fast 260.000 Pfund Sterling in Battalion 1944 investiert.

Battalion 1944 soll im Mai 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Vorab sind sowohl eine Early Acces-Phase, als auch eine geschlossene Alpha geplant.

Auch hier geht es in den Zweiten Weltkrieg*

Das sind die Stretch Goals zu Battalion 1944

Battalion 1944 stretch goals

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung