Kickstarter: Deutschland-Start 2015 - Termin ist bekannt

Martin Maciej 1

Wenn es darum geht, Unterstützung für sein ambitioniertes, kurioses oder nostalgisches Projekt zu sammeln, ist Kickstarter einer der ersten Anlaufpunkte in der weiten Netzwelt. Ist es aktuell nur mit einigen Hürden Kickstarter-Projekte aus Deutschland zu starten, geht dies zukünftig wesentlich einfacher.

Kickstarter: Deutschland-Start 2015 - Termin ist bekannt

Ein Deutschland-Start von Kickstarter wurde nun auf den 28. April terminiert, erste Projekte können ab dem 12. Mai in der deutschen Version der Crowdfunding-Plattform gestartet werden.

Kickstarter: Deutschland-Start kommt Ende April 2015

Kickstarter wurde vor sechs Jahren als Plattform zur Finanzierung von Projekten per Crowdfunding eröffnet. Derzeit ist das Portal stark auf Erfinder aus den USA, England, Kanada und Großbritannien ausgerichtet, ab Ende des Monats soll Kickstarter dann auch für deutsche Interessenten und Startups schmackhafter gemacht werden.

shutterstock_209624506

Wer bislang aus Deutschland Projekte per Crowdfunding über die große Plattform erfüllen lassen wollte, konnte dies nur über eine Kooperation mit einem US-amerikanischen Partner in Verbindung mit einem US-Konto tun. Nach der Einrichtung von Kickstarter Deutschland soll sich das ändern. So ist für die Finanzierung kein Amazon-Konto mehr notwendig. Eröffnet werden soll die deutsche Plattform von Kickstarter am 28. April, rund zwei Wochen später sollen dann erste Projekte ihren Weg in die europäische Version finden.

Coolest Kühlbox - Kickstarter.

Kickstarter Deutschland kommt

Neben deutschen Startups soll es dann auch in Italien, Spanien und weiteren europäischen Ländern möglich sein, Kickstarter-Kampagnen ohne Umwege und Hürden zu eröffnen.

Kickstarter bietet aufstrebenden Unternehmen die Möglichkeit, finanzielle Mittel von Privatpersonen für die Umsetzung von Projekten zu sammeln. Je nach Art der Aufwendung winken den Unterstützern dann verschiedene Optionen des geplanten Dienstes. Höhere Finanzierungen werden z. B. durch diverses Zusatzmaterial belohnt. Seit dem Start von Kickstarter 2009 wurde dort über eine Milliarde US-Dollar umgesetzt, aus Kickstarter-Projekten entstanden unter anderem Oculus Rift,  ein Hoverboard und die Pebble Smartwatch. Auch kuriose oder unsinnige Projekte finden ihren Weg zu Kickstarter, wie das Beispiel des Crowdfunding-Kartoffelsalats zeigt.

shutterstock_188940020

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung