Silent Hills: Hideo Kojima und Guillermo del Toro arbeiten an dem Horror-Spiel

Richard Nold

Die beliebte Survival-Horror-Reihe Silent Hill wird fortgeführt. Für die Entwicklung werden sich Hideo Kojima und der Star-Regisseur Guillermo del Toro verantwortlich zeichnen.

Völlig überraschend hat der „Metal Gear Solid“-Erfinder Hideo Kojima ein neues Silent Hill angekündigt. Nun, eigentlich erfolgte die Ankündigung bereits im Rahmen der Sony-Pressekonferenz, als dort der spielbare Teaser zum Horror-Spiel „P.T.“ vorgestellt wurde, den PlayStation 4-Besitzer im PSN-Store herunterladen können.

Dahinter verbirgt sich nämlich das neue Spiel „Silent Hills“. Das neue Projekt soll in Zusammenarbeit mit dem Star-Regisseur Guillermo del Toro entstehen, der in diesem Genre bereits viel Erfahrung gesammelt hat. Außerdem wird Schauspieler Normal Reedus, bekannt aus der TV-Serie „The Walking Dead“, die Rolle des Protagonisten übernehmen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
7 Dating-Sim-Spiele, die man sich ansehen sollte (Steam PC, Android, iOS)

Laut Kojima soll uns „Silent Hills“ das Fürchten lehren. Während des Events in Köln scherzte der berühmte Game Designer und erzählte, dass ein zweites paar Unterhosen sehr gut für eine Collector’s Edition geeignet wäre. Das ursprüngliche Ziel sei gewesen, dass sich die Spieler vor lauter Angst in die Hose machen. Einen Release-Termin gibt es noch nicht.

Quelle: IGN

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung