LastPass: Passwort-Manager jetzt mit automatischer Anmeldung auf Webseiten in Chrome für Android

Oliver Janko 6

LastPass funktioniert ab sofort auch mit Google Chrome für Android: Wie die Entwickler des nützlichen Passwort-Safes gestern bekanntgegeben haben, kann die aktuelle Version der App automatisch das richtige Passwort bei einer Anmeldung einfügen. Auch in anderen Apps muss ab sofort kein Passwort mehr eingegeben werden, diese Aufgabe übernimmt LastPass ebenfalls.

LastPass: Passwort-Manager jetzt mit automatischer Anmeldung auf Webseiten in Chrome für Android

Zahlreiche Online-Portale benötigen zur Anmeldung ein Passwort- so weit, so bekannt. Zum Zweck der Datensicherheit sollte man für jeden Dienst ein anderes, sicheres (und schwer zu merkendes) Passwort generieren. Bislang musste in Chrome für Android das Passwort noch manuell eingetippt werden, sofern dieses nicht mit dem Desktop-Chrome synchronisiert wurde. Die Android-App des verbreiteten Passwort-Managers, -Generators und -Safes LastPass stand für diesen Zweck bislang nur als Hilfestellung zur Seite: Die Zugangsdaten der verschiedenen Webseiten konnten dort zwar schon gespeichert werden, die Anmeldung ging allerdings noch nicht vollautomatisch vonstatten.

lastpass-screenshots

Das ändert sich ab sofort: Wie die Entwickler bekanntgegeben haben, bietet die aktuelle Version der App eben dieses Feature. Ist die Anwendung aktualisiert und mit den notwendigen Informationen versorgt, springt in Zukunft bei einem Anmeldungsvorgang auf einer Website ein Pop-Up auf, über das dem Nutzer passende Login-Daten vorgeschlagen werden. Der Nutzer wählt einfach den Eintrag aus, und voila: Schon ist die Anmeldung gelungen. Bei anderen Apps sieht das Prozedere übrigens genauso aus, auch hier öffnen sich in einem Pop-Up etwaige hinterlegte Anmeldedaten.

Einen kleinen Haken gibt es allerdings: Die automatische Anmeldung in Apps funktioniert erst ab Android 4.1, für die Anmeldung bei Webseiten in Google Chrome für Android ist, technisch bedingt, sogar Version 4.3 notwendig – Nutzer älterer Smartphones schauen also in die Röhre. LastPass ist nur für zwei Wochen kostenlos nutzbar, danach fällt pro Monat ein Dollar Nutzungsgebühr an. Dennoch: LastPass ist ein praktisches Tool, das einerseits die Passwörter und Accounts verwaltet und andererseits Zeit bei der Anmeldung spart.

Verwendet ihr die App? Oder scheut ihr davor zurück, sensible Daten an Dritte weiterzugeben?

LastPass Password Manager
Entwickler: LogMeIn, Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle: LastPass-Blog [via engadget]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung