Mit dem Moto X (2017) soll sich nun ein eigentlich schon tot geglaubtes Android-Smartphone auf ersten Fotos zeigen. Die Ähnlichkeiten zum Moto Z sind unverkennbar, eine wichtige Eigenschaft wird dem Smartphone aber wohl fehlen.

Moto X (2017) auf ersten Fotos gesichtet

Lenovo hat in diesem Jahr statt Moto-X-Smartphones eine neue Moto-Z-Serie eingeführt, die sich über ansteckbare Module individuell erweitern lässt. Dafür hat man auf neue Moto-X-Smartphones verzichtet, um sich vermutlich nicht unnötig selbst Konkurrenz zu machen. Doch nun zeigt sich ein bisher unbekanntes Moto X (2017) auf ersten Fotos und bestätigt nicht nur die Existenz eines neuen Geräts, sondern bietet auch einige Ähnlichkeiten zum Moto Z. Besonders die große Kamera auf der Rückseite gleicht Motorolas aktuellen Spitzenmodell doch sehr.

Moto x 2017 Leak TD

Moto X (2017) ohne ansteckbare Module

Das Design des Moto X (2017) lässt zumindest aktuell nicht darauf schließen, dass sich dort ebenfalls Module an der Rückseite anbringen lassen. Das Aussehen wirkt in der Form, wie wir es jetzt sehen, final und nicht erweiterbar. Auf der Rückseite ist das runde Moto-Logo zu sehen, während an der Front der Moto-Schriftzug angebracht wurde. Zu sehen sind weiterhin ein Gehäuse aus Metall, ein optisch deutlich herausstechender Fingerabdruckscanner und eine Frontkamera. Die Rahmen um das Display sind aber relativ dick. Es ist leider nicht bekannt, wie groß die Diagonale des Bildschirms ausfällt, vermutet werden aber 5,5 Zoll. Weitere technische Daten sind ebenfalls nicht bekannt.

Unklar ist zudem, wann genau Lenovo das Moto X (2017) vorstellen wird und ob es sich wirklich um das Flaggschiff-Modell handelt. Wie schon beim Moto Z könnte es zwei Versionen geben, die sich im High-End- und Mittelklasse-Bereich ansiedeln. Gut möglich, dass die Präsentation auf der CES 2017 in Las Vegas oder auf dem MWC 2017 in Barcelona stattfindet. Die letzten Generationen wurden im Rahmen der IFA in Berlin enthüllt.

Quelle: techdroider via fonearena

Moto Z Play bei Amazon kaufen

Moto X Play mit Vertrag bei DeinHandy.de
Moto Z und Moto Z Play im direkten Vergleich

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?