Die offizielle Präsentation des Lenovo Yoga 3 Pro mit neustem Intel Core M-Prozessor und 360-Grad-Scharnier dürfte eigentlich nicht mehr zu lange auf sich warten lassen, da werden so gut wie alle technischen Daten und einige weitere Eigenschaften bereits jetzt enthüllt. Aufgetaucht sind die Spezifikationen bei einem Händler, der insgesamt zwei Varianten in Orange und Gold listet. Lenovo wird das Gehäuse mit einer Aluminium-Magnesium-Legierung überziehen, wodurch eine bessere Ableitung der Wärme gewährleistet wird, da auch hier kein Lüfter verbaut sein dürfte - genau so, wie Intel es vorgibt. Außerdem soll bei der schwarzen Version wohl auch Leder mit im Spiel sein, wobei das finale Design noch nicht bekannt ist.

Lenovo Yoga 3 Pro reddit

Wie kürzlich berichtet, kommt das Lenovo Yoga 3 Pro weiterhin mit einem 13,3 Zoll großen QHD+Display mit einer Auflösung von 3200 x 1800 Pixeln. Angetrieben wird das Convertible dabei von dem leistungsstärksten Intel Core M-5Y70 Prozessor. Dazu gibt es 8 GB RAM und 256 bzw. 512 GB große SSDs. Das kleine Modell wird mit einem Preis von umgerechnet ca. 1250€ gelistet, das Topmodell soll um die 1600€ kosten. Das ist bei der Ausstattung durchaus ok, wobei wir uns mit den neuen Intel Core M-Prozessoren auch etwas niedrigere Preise erwartet hatten. Der Akku soll eine Kapazität von 44,8 Wh besitzen, wobei die Laufzeit mit nur 7 Stunden angegeben wird. Der Prozessor wird zwar nur maximal 6 Watt verbrauchen, doch ein so hochauflösendes Display zieht auch entsprechend mehr Energie als eins mit „nur“ Full HD. Ein Digitizer soll weiterhin nicht verbaut sein.

Zur weiteren Ausstattung des Lenovo Yoga 3 Pro gehören WiFi, Bluetooth 4.0, ein HDMI-Ausgang, ein USB 2.0 und 3.0 Port sowie ein Slot für Speicherkarten. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz und Office 2013 ist als Testversion vorinstalliert. Die Tastatur besitzt beleuchtete Tasten und lässt sich bei Bedarf einfach komplett umklappen. So lässt sich das Yoga in bestimmten Positionen nutzen. Durch den neuen Intel Core M dürfte die Bauweise sehr dünn ausfallen, wobei wir aktuell noch keine Informationen zur Bauform besitzen. Lautsprecher von JBL sollen in jedem Fall für einen guten Klang sorgen.

Wir sind sehr gespannt, wann das Lenovo Yoga 3 Pro offiziell vorgestellt wird. Die Erwartungen sind durchaus sehr hoch an die neuen Intel Core M-Produkte, doch die Preise scheinen sich im Vergleich zu den Vorgängern kaum zu bewegen. Trotzdem freuen wir uns schon auf die ersten Tablet Tests und die Erfahrungen mit dem Core M.

Was sagt ihr zum Lenovo Yoga 3 Pro?

Quelle: fcomputer | reddit via mobilegeeks

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?