Pressebild zeigt: So sieht das Moto Z2 Play aus

Peter Hryciuk 1

Lenovo wird mit dem Moto Z2 Play schon in Kürze den Nachfolger des Dauerläufers Moto Z Play vorstellen. Das nun geleakte Pressebild enthüllt das Design mit kleinen, aber wichtigen Änderungen, die eine deutlich bessere Optik schaffen.

Pressebild zeigt: So sieht das Moto Z2 Play aus
Bildquelle: technobuffalo.com.

Moto Z2 Play zeigt sich auf erstem Pressebild

Nachdem kürzlich erste Renderbilder und ein Video des Flaggschiff-Smartphones Moto Z2 Force aufgetaucht sind, folgt nun die Version für die Mittelklasse. Lenovo bleibt sich beim Grunddesign der Z-Smartphones treu. Dazu gehören relativ breite Rahmen um das Display, die Verwendung von hochwertigen Materialien wie Aluminium und ein deutlicher Kamerabuckel. Es bleibt aber auch beim modularen Konzept, das Lenovo im Vergleich zur Konkurrenz nicht gleich nach einer Generation wieder verwirft. Passend dazu sind auf der Rückseite Kontakte untergebracht, die eine Kommunikation mit den verschiedenen Moto Mods erlauben. Davon gibt es mittlerweile schon sehr viele auf dem Markt und .

Moto Mods: Erweiterungsmodule für Moto Z und Moto Z Play im Hands-On.

Das Design des Moto Z2 Play lässt vermuten, dass sich die Moto Mods der ersten Generation ebenfalls verwenden lassen. Doch es gibt auch einige Änderungen am Design, die wir durchaus willkommen heißen. Der Fingerabdruckscanner im Homebutton fügt sich nun endlich stimmig ins Design der Front und sieht nicht mehr so aus, als wäre der Fingerabdruckscanner in letzter Minute integriert worden. Auch das Antennendesign wurde überarbeitet und in die Rückseite integriert. Der Rahmen wird nur noch an der Ober- und Unterseite unterbrochen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Empfang nicht leidet, wenn man ein Cover auf der Rückseite angebracht hat.

Insgesamt wirkt das Smartphone aber dünner als der Vorgänger. Das Moto Z Play war besonders beliebt, da es einen mit 3.510 mAh deutlich größeren Akku besitzt, als das Flaggschiff mit 2.600 mAh. Entsprechend hoch viel die Laufzeit in unserem Test des Moto Z Play aus. Durch ein Akku-Moto-Mod kann die Laufzeit fast verdoppelt werden. Bleibt also nur zu hoffen, dass Lenovo nicht auf die Idee gekommen ist, dem Moto Z2 Play diese Eigenschaft zu entziehen, nur um das Smartphone etwas dünner werden zu lassen. Technische Daten sind bisher nicht bekannt, das Moto Z2 Play wird aber weiterhin in der Mittelklasse angesiedelt sein.

Quelle: technobuffalo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung