Windows 8: Lenovo werkelt auch an Convertible ARM-Tablet mit Windows RT

Stefan

Lenovo wird es erwartungsgemäß nicht bei einem Tablet mit Windows 8 belassen. Wie nun das Wall Street Journal zu berichten weiß, wird es nämlich vom chinesischen Hersteller neben dem ThinkPad Tablet 2 bereits zum Verkaufsstart vom neuen Microsoft-Betriebssystem ein weiteres Tablet geben. Dieses wird dann von einem ARM-Prozessor angetrieben und mit Windows RT bestückt sein. Dem Bericht zufolge hat Lenovo bei Nvidia eine Bestellung über Tegra 3 Quad Core Prozessoren für das Windows-RT-Tablet aufgegeben.

Dabei soll der Produzent auf ein Convertible Tablet setzen. Somit wird also eine feste Tastatur mit von der Partie sein, zumindest aber ein Tastatur Dock. Genaue Details hierzu sind bislang noch nicht bekannt. Lenovo wird bekanntlich nur einer von mehreren Herstellern sein, die zum Start von Windows 8 am 26. Oktober dieses Jahres ein Tablet an den Start bringen, denn auch Asus, Acer, HP und natürlich allen voran Microsoft selbst mit seinem Surface Tablet sind mit von der Partie. Eine ganze Reihe der Geräte gibt es sicherlich auf der IFA 2012 in Berlin ab Ende des Monats zu sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung