Mittlerweile werden nahezu alle bürokratischen Aufgaben nicht mehr auf dem Papier, sondern am Computer durchgeführt. Insbesondere der wesentlich geringere Aufwand und die damit verbundene Zeitersparnis sprechen für eine Bearbeitung von Aufgaben, z. B. das Erstellen von Aufträgen, Angeboten und Rechnungen am PC.

Für das Verwalten und Bearbeiten von Aufträgen am Computer ist jedoch eine kompakte, leicht zu bedienende und dennoch funktionsstarke Software nötig. Bevor ihr euch jetzt selber an Excel setzt und eine Tabelle für die individuelle Verwaltung von Aufträgen erstellt, stellen wir euch eine Anwendung vor, mit welcher ihr diese Aufgabe am Computer schnell und einfach durchführen und euren Bedürfnissen nach selbst gestalten könnt.

Bestellungen und Aufträge verwalten am PC mit Lexware Faktura+Auftrag 2013

Mit dem Programm Lexware Faktura+Auftrag 2013 habt ihr das Komplettpaket auf dem Rechner, wenn es darum geht, Aufträge und Bestellungen aufzunehmen und direkt zu verarbeiten.

Lexware Faktura+Auftrag 2013 eignet sich auch für eher unerfahrene Computernutzer. Jeder Arbeitsschritt wird im Programm erklärt. Bei Fragen oder auftretenden Problemen liefert faktura+auftrag entsprechende Hilfestellungen direkt mit.

Folgende Aufgaben könnt ihr mit der Auftragsverwaltung spielend leicht und dennoch in voller Funktionalität durchführen:

  • Erstellen von Angeboten, Lieferscheinen,  Rechnungen und Gutschriften
  • Liefertermine verwalten
  • Wiederkehrende Rechnungen und Aboaufträge erstellen und verwalten
  • Belegdatenverwaltung
  • Stammdaten
  • Organisation von Kundendaten
  • Artikelverwaltung
  • Warengruppenverwaltung
  • und zahlreiche zusätzliche Funktionen

Einfache Auftragsbearbeitung am Computer mit Lexware Faktura+Auftrag 2013

Um die Auftragsverwaltung für den Computer zu nutzen, ist kein High-End-PC nötig. Für Lexware faktura+auftrag 2013 reicht bereits ein Rechner ab 2,00 GHz, sowie 1 GB RAM mit installiertem Windows XP (Service Pack 3 (SP3) | Windows“ href=“http://windows.microsoft.com/de-de/windows/help/learn-how-to-install-windows-xp-service-pack-3-sp3″ target=“_blank“>Service Pack 3 wird benötigt). Nach der Installation könnt ihr binnen zwei Stunden nach dem Eintragen der Grunddaten und Einpflegen eigener Wünsche bereits die ersten Rechnungen mit Lexware faktura+auftrag 2013 schreiben.

Die Software für die Auftragsverwaltung eignet sich insbesondere für Handwerksbetriebe und Dienstleister, die ihre wertvolle Zeit nicht mit stundenlangem Erstellen und Bearbeiten von Aufträgen verschwenden wollen. Mit dem Programm lassen sich organisatorische Aufgaben Schritt für Schritt am PC erledigen, ganz gleich, ob es um die Verwaltung von Kundendaten, Lieferanten oder Artikeln geht. Alle Geschäftsvorgänge werden dabei übersichtlich präsentiert und lassen sich dank der intuitiven Bedienung unkompliziert organisieren und bearbeiten.

Weitere Anwendungen von Lexware

Das Unternehmen Lexware hat sich inzwischen in der IT-Welt einen Namen gemacht. So findet ihr bei Lexware verschiedene Software-Lösungen für kaufmännische Probleme und Aufgaben. So könnt ihr z. B. mit QuickSteuer Schritt für Schritt und ohne große Vorkenntnisse die Steuererklärung für ein Jahr erstellen oder mit dem Lexware Buchhalter 2013 die Buchhaltung samt Bilanzierung und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen unkompliziert am Computer organisieren.

Quiz: Wie gut kennst du Animal Crossing?