Heimlicher Star: Dieses LG G7 will dem Galaxy S9 den Rang ablaufen

Peter Hryciuk 7

Gestern noch etwas bedauert, heute wird das LG G7 als heimlicher Star des MWC 2018 gefeiert. Tatsächlich gibt es nämlich neue Informationen, die den Galaxy-S9-Konkurrenten in einem komplett anderen Licht dastehen lassen.

Das LG G7 kommt tatsächlich im iPhone-X-Design

Die Verwirrung war gestern wirklich sehr groß. Wieso sollte LG Mobile heimlich auf dem MWC 2018 ein Android-Smartphone zeigen, das überhaupt nicht auf den Markt kommt? Kommt es doch! Tatsächlich ist das gestern geleakte LG G7 (Neo) das nächste Flaggschiff-Smartphone des südkoreanischen Unternehmens. Es wird in einigen Monaten vorgestellt und soll in Konkurrenz mit dem Samsung Galaxy S9 treten. Demnach handelt es sich bei der iPhone-X-ähnlichen Optik nicht um das Design, dass der LG-CEO abgesägt hat, sondern und die neue Version.

Die Informationen stammen von niemandem geringeren als Evan Blass (@evleaks), der seine Kontakte hat spielen lassen, um die Geschichte aufzulösen. Er bestätigt auch die technischen Daten, die gestern zu dem LG G7 aufgetaucht sind. Es kommt demnach ein OLED-Display mit Notch, also einer Kerbe im Panel, zum Einsatz, das eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll besitzt. Die Auflösung wird mit 3.120 x 1.440 Pixeln höher als beim Galaxy S9 liegen. Das Seitenverhältnis unterscheidet sich dabei aber auch. Das LG G7 setzt auf ein 19,5:9-Panel, das Galaxy S9 auf 18,5:9.

Ansonsten wird das LG G7 auf der Höhe der Zeit sein. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 845, dem je nach Ausführung 4 oder 6 GB RAM  und 64 oder 128 GB interner Speicher zur Seite stehen. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit jeweils 16 MP verbaut, an der Front eine 8-MP-Kamera. Ob LG auch die Animojis von Apple kopiert, bleibt offen. Besonders gut soll der Klang der Lautsprecher werden. LG wird im G7 dafür DTS-X-Surround-Sound und eine „Boom Box“ integrieren. Das Galaxy S9 hat ebenfalls nette Features zu bieten, die wir euch im nachfolgenden Video zeigen.

Samsung Galaxy S9: Das erste Hands-On.

LG Mobile hat noch mehr gezeigt

Neben dem LG G7 hat das Unternehmen zudem noch das LG V35, das Q7 und eine neue Smartwatch gezeigt. Unklar bleibt, wann genau das Unternehmen die neuen Produkte vorstellen möchte. Umso länger LG wartet, desto günstiger wird das Galaxy S9 – und somit schwerer der Konkurrenzkampf mit dem Samsung-Flaggschiff. Wie gefällt euch das LG G7?

Bild: ynet Quelle: venturebeat

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung