LG baut gekrümmte Akkus, was da wohl noch alles kommt?

Kamal Nicholas

Nachdem Samsung heute morgen mit dem Galaxy Round bereits das erste Smartphone mit flexiblem bzw. gekrümmtem Display vorgestellt hat, legt LG jetzt mit einem Bauteil nach, das ganz klar auf ein weiteres solches Gerät hinweist. Es handelt sich dabei um gekrümmte Akkus, die nun in Serienfertigung gehen.

LG hat bereits mitgeteilt, dass gewölbte Display in Serienproduktion gegangen sind, so ist es eigentlich nur ein konsequenter nächster Schritt, dass das Unternehmen aus Südkorea nun auch passende Akkus nachlegt. Allerdings könnten die nun in Produktion gegeben gekrümmten Akkus auch in weiteren Geräten Einsatz finden, zum Beispiel in Smartwatches oder anderen Produkten, die eine gewölbte Bauform zulassen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Angriff auf Galaxy S9: So schön wird das LG G7 wirklich

Hergestellt werden diese Akkus von LG Chem mit der sogenannten patentierten „Stack & Folding“ Technologie. 

Erst vor ein paar Tagen hat LG bekanntgegeben, dass flexible OLED-Displays in die Massenproduktion gehen, wir können als gespannt sein, wann LG seine Alternative zum Samsung Galaxy Round präsentieren wird.

Quelle: Newswire (übersetzt) via areamobile, Artikelbild: Nick Hide/CNET

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung