LG CX2: Neues Bild und weitere Informationen des Optimus 3D-Nachfolgers aufgetaucht

Daniel Kuhn 7

Es ist kein Geheimnis mehr, dass LG an einem Nachfolger des Optimus 3D arbeitet und diesen höchstwahrscheinlich auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona vorstellen wird. Zu diesem Gerät sind nun ein weiteres Render-Bild sowie ein paar neue Informationen aufgetaucht, die das Gerät durchaus interessant werden lassen.

LG CX2: Neues Bild und weitere Informationen des Optimus 3D-Nachfolgers aufgetaucht

Laut der koreanischen Seite Etnews.com soll das LG CX2 mit 9,8 Millimeter es knapp unter die magische 10 Millimeter-Grenze geschafft haben; mit 20 Gramm weniger auf den Rippen wiegt es auch nur noch knappe 150 Gramm. Außerdem soll das Display entgegen bisheriger Gerüchte doch über eine höhere Auflösung verfügen: Statt den bislang kolportierten 800 x 480 Pixeln, kommt das CX2 allem Anschein nach doch mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Damit wäre auch die Auflösung für die 3D-Darstellung mit 640 x 360 Pixel deutlich höher. Bei dem Display soll es sich außerdem um ein IPS-Display handeln – ob das allerdings automatisch ein AH-IPS-Display bedeutet, das uns beim LG Spectrum (Optimus LTE) auf der CES sehr begeistern konnte, ist dagegen nicht bekannt.

Software-seitig sieht es dagegen nicht ganz so rosig aus: Zwar ist auf dem Bild klar zu erkennen, dass der Optimus-Launcher ein (dringend) nötiges optisches Update erhalten hat, allerdings wird das LG CX2 vorerst nur mit Android 2.3 ausgeliefert und soll später auf Android 4.0 aktualisiert werden. Bei LGs bisheriger Update-Politik glauben wir allerdings nicht so recht daran, dass ein solches Update noch dieses Jahr kommen könnte.

Quelle Etnews.com [via Android Central]

>>LG Optimus 3D kaufen | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung