LG G Flex 2 soll kleiner als der Vorgänger werden

Jan Hoffmann 1

Vor knapp einem Jahr hatte LG Electronics mit dem LG G Flex sein erstes Smartphone mit gebogenem Display vorgestellt. Nun gibt es erste Infos zu einem Nachfolger.

LG G Flex Hands On (CES 2014).

Das im Herbst vergangenen Jahres vorgestellte LG G Flex war mit seinem 6 Zoll großen Display sicherlich nicht jedermanns Sache. Auch die Auflösung von gerade einmal 1.280 x 720 Pixeln und eine daraus resultierende Pixeldichte von 248 PPI brachte dem gebogenen Smartphone jede Menge Kritik ein.

Doch wie ein LG-Vertreter aus Indien nun gegenüber dem Blog Gizbot verraten haben soll, nimmt sich der südkoreanische Hersteller diese beiden Kritikpunkte für die Planung des Nachfolgemodells zu Herzen.

So soll sowohl das Gehäuse als auch das Display des Smartphones deutlich schrumpfen. Außerdem soll die Bildfläche des Geräts über weitaus mehr Bildpunkte verfügen. Vermutet wird hier die QHD-Auflösung des LG G3. Die genauen Abmessungen des LG G Flex der zweiten Generation konnte man allerdings nicht in Erfahrung bringen.

Wann LG das G Flex 2 der Öffentlichkeit vorstellen wird, ist bisweilen noch nicht bekannt. Letzten Gerüchten zufolge bekommen wir das Gerät aber bereits Ende dieses Jahres oder Anfang 2015 zu Gesicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Gizbot via: PhoneArena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung