In einem Video über das LG G3 Beat zeigt sich am Ende ebenfalls das bisher unbekannte LG G3 Stylus. Es ist das größte in der LG G3-Reihe, die Rückseite lässt auf ein Mid- bis Low-End-Gerät tippen.

LG G3 Beat Product

Mit dem Galaxy Note 4 hat Samsung gute Karten auch dieses Jahr wieder viele Phablet-Freunde erreichen zu können. Das ist wohl vor allem so, da sich nur wenige Hersteller in das Gebiet der High End-Phablets trauen.

Zu nennen sind hier beispielsweise HTC mit dem One Max oder Sony mit dem Xperia Z Ultra als eine der wenigen Vertreter. Dieses Jahr darf man jedoch ebenfalls das OnePlus One nicht vergessen.

Bei einem Blick auf das LG G3 Stylus, welches ihr am Ende des oben eingebetteten Videos zu Gesicht bekommt, könnte man ebenfalls mit einem technisch hochwertigen Phablet-Ableger aus dem Hause LG rechnen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Angriff auf Galaxy S9: So schön wird das LG G7 wirklich

LG G3 Stylus: Wohl kein High End-Gerät

lg_g3_stylus_rückseite
Dem ist jedoch scheinbar nicht so. Zwei der Merkmale des LG G3 fehlen hier, obwohl der Platz beim LG G3 Stylus mehr als genug verfügbar wäre: Der Laser-Autofokus sowie der Dual-LED-Blitz.

Damit ist bei dem Gerät damit zu rechnen, dass es sich eher in der Low- bis Mid-End-Sparte ansiedeln wird. Weitere Details zu dem LG G3 Stylus sind bis dato nicht bekannt.

Quelle: LG YouTube, via Android Beat

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?