LG G4: Verbesserte Version „Pro“ oder „Plus“ wird am 1. Oktober vorgestellt [Gerücht]

Oliver Janko 5

Was wird LG auf seinem Event am 1. Oktober vorstellen? Geht es nach dem Twitter-Experten @onleaks, bekommen wir eine verbesserte und größere Version des LG G4 zu sehen. Welchen Namen das Gerät tragen wird, darüber gehen die Meinungen allerdings weit auseinander: LG G4 Pro, LG G4 Plus oder Advanced - die Vorschläge für etwaige Bezeichnungen sind vielfältig. Fest steht nur, dass ein neues Gerät kommen wird, das eine verbesserte Version des LG G4 darstellen soll.

In den letzten Tagen und Wochen überschlagen sich die Meldungen bekanntlich: Am 1. Oktober wird LG eine Presseveranstaltung in New York abhalten; was genau vorgestellt wird, ist allerdings noch unklar. Logisch, dass die Gerüchteküche brodelt. Mit @onleaks legt nun ein weiterer Insider nach: Er postet ein verschwommenes Bild des LG G4 Pro, erwähnt aber gleichzeitig, dass es sich bei der Aufnahme nur um einen Dummy handelt, dessen Grundform aber rechteckiger als das reguläre LG G4 erscheint. Er ist sich auch sicher, dass LG ein neues Gerät bringen wird, wenngleich die endgültige Bezeichnung für das Modell eben noch nicht feststeht.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Angriff auf Galaxy S9: So schön wird das LG G7 wirklich

Das bedeutet in weiterer Folge natürlich auch, dass wir ebenfalls noch keine aussagekräftigen Informationen zu den technischen Spezifikationen des Geräts haben. Die Leaks überschlagen sich allerdings: Ende August hieß es, das LG G4 Pro werde kein „Super-Premium“-Smartphone, allerdings solle eine hervorragende Dual-Kamera verbaut sein. Zudem war die Sprache von einem Snapdragon 810, einem 5,8 Zoll-Display und 4 GB RAM. Wenige Tage darauf machte dann ein anderes Gerücht die Runde: Ein als LG V10 bezeichnetes Gerät tauchte auf, auch dabei soll es sich um die Pro-Variante des LG G4 handeln. Das solle mit einem Fingerabdruckscanner und zwei Displays auf der Vorderseite ausgestattet sein. Dafür war hier lediglich von 3 GB RAM und einem Snapdragon 808 die Rede.

Also: Wie immer geht es vor der Präsentation rund, @onleaks läutet gewissermaßen die nächste Runde an Spekulationen ein. Gewissheit haben wir wohl erst am 1. Oktober, LG wird dann hoffentlich das bereits heiß ersehnte Gerät präsentieren. Aber: Die Neuvorstellungen werden anfangs wohl ohnehin nur US-only sein, in Europa werden die Geräte vorerst nicht aufschlagen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: onleaks@Twitter

LG G4 im Test.

LG G4 mit Vertrag bei deinHandy.de* LG G4 bei Amazon.de*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung