LG G5: Präsentation am 21. Februar auf dem MWC 2016 bestätigt

Peter Hryciuk 1

Das LG G5 wird offiziell am 21. Februar auf dem MWC 2016 in Barcelona vorgestellt und tritt somit direkt gegen das Samsung Galaxy S7. LG Mobile hat die Präsentation nun offiziell per Mail, mit Teaser-Bildern und einer lustigen Animation angekündigt. Damit kommt der Nachfolger des nicht ganz so erfolgreichen LG G4 deutlich früher auf den Markt.

LG G5 Präsentation am 21. Februar in Barcelona

LG Mobile wird das neue LG G5 also tatsächlich deutlich früher vorstellen als erwartet und es damit direkt gegen das Samsung Galaxy S7 antreten lassen, welches auch in Barcelona vorgestellt wird. Das LG G4 wurde im letzten Jahr erst Ende Mai enthüllt und hat nicht den erhofften Erfolg gebracht. Mit der neuen Generation möchte LG wieder Anschluss gewinnen und laut den letzten Gerüchten auch einige Funktionen des LG V10 übernehmen. Dazu sollen z.B. der Fingerabdruckscanner und das zusätzliche Ticker-Display gehören.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Angriff auf Galaxy S9: So schön wird das LG G7 wirklich

Sehr großen Wert soll LG bei der neuen Generation auch auf die Kamera gelegt haben. LG USA Mobile hatte deswegen auf Twitter auch einige Teaser-Bilder veröffentlicht, die genau diese Eigenschaft in den Fokus rücken – leider wurden die Bilder zwischenzeitlich wieder entfernt. Hier ein Screenshot:

LG-G5-release-date-Twitter-1

Dafür hat LG zur Präsentation des G5 eine lustige GIF-Animation erstellt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Come Meet New Friends On The Playground

Was erwartet uns mit dem LG G5?

In den vergangenen Wochen sind natürlich schon einige Leaks zum LG G5 durchgesickert, die als relativ zuverlässig anzusehen sind. Das neue G5 Smartphone soll demnach ein Unibody-Gehäuse aus Metall erhalten, bei dem sich der Akku trotzdem wechseln lässt. Es soll zudem einen Magic Slot besitzen, über den die Hardware erweitert werden kann. Wie oben schon erwähnt, soll die Hauptkamera im Fokus stehen. LG soll erstmals eine Dual-Kamera verbauen, die weiterhin von einem Dual-LED-Blitz und Laser-Autofokus unterstützt wird. Ansonsten wird noch ein USB Typ C Anschluss, ein Fingerabdruckscanner und vermutlich ein mit 5,3 Zoll etwas kleineres Display erwartet. Dafür soll es aber keine Lautstärketasten mehr auf der Rückseite geben.

LG V10 bei Amazon*

Was erwartet ihr euch vom LG G5?
Quelle: @LGUSAMobile (entfernt)

Video: LG V10 Produktvideo

LG V10: Offizielles Produktvideo.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung