LG G6: Ohne Module, aber mit Wechsel-Akku

Thomas Lumesberger

Der südkoreanische Hersteller LG hat mit dem Flaggschiff LG G5 den Versuch gewagt, das modulare Konzept dem Massenmarkt näher zu bringen. Beim Nachfolger sollen die Module zwar wieder verschwinden, der Akku soll aber angeblich weiter wechselbar sein.

LG G6: Ohne Module, aber mit Wechsel-Akku

Auf den ersten Blick sah das Gehäuse des LG G5 so aus, als wäre es aus einem Guss. In der Tat konnte aber die Unterkante des Geräts abgenommen und mit unterschiedlichen Modulen erweitert werden. Die sogenannten „Friends“ sollten das LG G5 zu einem universell einsetzbaren Begleiter machen. Während die Fachpresse das Unternehmen für die Experimentierfreude lobte, konnten sich die Konsumenten aber nur bedingt mit dem LG G5 anfreunden – es floppte.

LG G6: Keine Module, dafür wechselbarer Akku

Als Konsequenz wird der Hersteller beim Nachfolger angeblich das modulare Konzept wieder fallen lassen. Informationen der südkoreanischen Zeitung Korea Herald zufolge wird LG trotz des Abschieds vom Modulsystem aber weiterhin dafür sorgen, dass die Batterie bei Bedarf aus dem G6 entfernt werden kann. Auch von einem Iris-Scanner und einer drahtlosen Bezahlmöglichkeit, genannt LG Pay, ist die Rede.

Diese Entscheidung ist durchaus nachvollziehbar, schließlich haben sich sämtliche Konkurrenten in der Oberklasse von Wechsel-Akkus abgewandt, wodurch man ganz einfach für ein Alleinstellungsmerkmal sorgen könnte. Darüber hinaus dürften das viele potenzielle Kunden begrüßen, denn nicht wenigen Käufern ist der wechselbare Akku mehr wert als ein schickes Design.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

Vorstellung auf dem MWC 2017

Ob es zwischen dem LG G5 und dem LG G6 designtechnische Veränderungen geben wird, ist im Moment noch nicht klar. In knapp vier Monaten wissen wir vermutlich bereits mehr, denn die Vorstellung des neuen Flaggschiffs wird zum MWC 2017 in Barcelona erwartet.

Quelle: Korea Herald via PhoneArena
Hinweis: Das Foto zeigt das LG G5 und den dazugehörigen Akku.

LG G5 bei Amazon kaufen * LG G5 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

LG G5 im Test: Mit Modulen gegen die Langeweile.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung