LG G8 ThinQ: Einzigartiges Smartphone-Display vorgestellt

Peter Hryciuk 1

Das LG G8 ThinQ soll eigentlich erst im Rahmen des MWC 2019 vorgestellt werden. Doch schon jetzt rührt LG Mobile die Werbetrommel für das High-End-Smartphone – mit einem ganz besonderen Display. Zudem sind Pressebilder aufgetaucht, die das Handy von allen Seiten zeigen.

LG G8 ThinQ: Einzigartiges Smartphone-Display vorgestellt

LG G8 ThinQ: Der Klang kommt über das Display

An der „Sound on Display“-Technologie arbeitet LG Mobile schon seit längerer Zeit. Das Unternehmen hat im Rahmen der CES 2019 bereits einen Fernseher vorgestellt, der Klang über den OLED-Bildschirm erzeugt. Diese Technologie soll etwas abgewandelt beim LG G8 zum Einsatz kommen – berichtet fonearena. „Crystal Sound OLED-Display“ nennt sich das Panel, das LG jetzt vorgestellt hat und das im LG G8 verbaut wird.

Das spezielle OLED-Panel dient als Audio-Verstärker und soll in Kombination mit dem Boombox-Lautsprecher ein komplett neues Klangerlebnis ermöglichen. Dabei wird das Display zum Vibrieren gebracht und so zusätzlicher Klang erzeugt. Wie sich das anhört, kann man zum aktuellen Zeitpunkt natürlich nicht sagen. LG würde die Technologie aber sicher nicht verbauen, wenn der Klang dadurch schlechter wird. In jedem Fall eine einzigartige Funktion.

Doch das war noch nicht alles. Audiophile Nutzer des LG G8 ThinQ kommen noch mit anderen Klang-Leckerlies auf ihre Kosten:

  • DTS:X 3D Surround Sound der 7.1 Klang emuliert. Das funktioniert sowohl mit als auch ohne Kopfhörer.
  • Hi-Fi Quad DAC soll eine kristallklare Wiedergabe ermöglichen.
  • Master Quality Authenticated (MQA) soll hochqualitatives Audio-Streaming erzeugen, selbst wenn man kein unbegrenztes Datenvolumen besitzt.
  • Boombox-Lautsprecher: Bereits im LG G7 hat der Boombox-Speaker eine beeindruckende Klangkulisse erzeugt und dabei das komplette Smartphone zum Beben gebracht. Wird im LG G8 auch zum Einsatz kommen.

LG Mobile setzt beim LG G8 ThinQ also wieder voll auf Audio-Features. Hoffentlich gibt es Verbesserungen bei der Kamera. Beim LG G7 ThinQ gab es noch etwas Nachholbedarf:

Bilderstrecke starten
19 Bilder
LG G7 ThinQ: Dual-Kamera im ausgiebigen Test.

LG G8 ThinQ: So sieht das Smartphone aus

Profi-Leaker Evan Blass hat zudem Pressebilder des LG G8 ThinQ veröffentlicht. So sieht das High-End-Smartphone aus:

Erinnert auf den ersten Blick an das LG G7 ThinQ. Optisch also kein Neuanfang, sondern eher Modellpflege. Vorhanden ist weiterhin eine 3,5-mm-Klinkenbuchse an der Unterseite. Ansonsten sieht man eine Dual-Kamera auf der Rückseite und einen breiten Notch an der Front im flachen Display. Dort wird eine 3D-Kamera verbaut sein. Das hat LG auch schon vorab mitgeteilt. Was haltet ihr vom LG G8 ThinQ?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung