LG Gx: 5,5 Zoll-Phablet mit Snapdragon 600 vorgestellt

Andreas Floemer

LG hat kurz vor Weihnachtspause und bevor mit der CES 2014 Anfang Januar ein neues Technikjahr eingeläutet wird, ein weiteres Smartphone, genauer gesagt Phablet vorgestellt. Das LG Gx kann in Sachen Ausstattung in der oberen Mittelklasse verortet werden, denn es hat als Prozessor einen Snapdragon 600 an Bord – auch der Rest der Spezifikationen liest sich nicht schlecht, obwohl sie weitgehend denen des vor etwa einem Jahr vorgestellten Optimus G Pro entsprechen.

Das LG Gx kann als Neuauflage des kurz nach der CES 2013 vorgestellten Optimus G Pro verstanden werden. Die Spezifikationen der beiden Modelle sind recht identisch, wobei LG beim Gx verstärkt auf neue Software-Features fokussiert ist. Entsprechend setzt LG beim Gx auf ein 5,5 Zoll in der Diagonale messendes Full HD-IPS-Display mit der Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einer Pixeldichte von etwa 400 ppi. Wie erwähnt, setzt LG bei diesem Phablet auf ein Snapdragon 600 Quad-Core-SoC, das kurz davor ist, durch eine neue Prozessorgeneration Qualcomms ersetzt zu werden – nichtsdestotrotz ist der Sbapdragon 600 weiterhin ein performanter Chip, der beispielsweise auch im HTC One (Test) und dem Samsung Galaxy S4 (Test) verbaut ist. Des Weiteren sind 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher unter der Haube des Gx, der allem Anschein nicht erweiterbar ist. Ferner sind eine 13 MP-Kamera und ein stattlicher 3.140 mAh-Akku verbaut – letzterer lässt sich auswechseln.

LG-Gx-1

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Angriff auf Galaxy S9: So schön wird das LG G7 wirklich

Laut Pressemeldung setzt der Hersteller softwareseitig auf die gleiche Nutzeroberfläche wie sie beim LG G2 (Test). Entsprechend befinden sich einige Funktionen auf dem LG Gx, die durchaus ihren Reiz besitzen – allen voran die praktische KnockOn-Funktion, mit welcher der Screen durch einen doppelten Fingertap auf das Display aktiviert werden kann. Zudem gehören unter anderem die Fernbedienung Q Remote für Smart TVs, die Notizfunktion Smart Memo sowie Smart Tag, mit dem essentielle Informationen auf dem Lockscreen angezeigt werden können, zum Featureset des Gx. Als OS kommt auf dem neuen Phablet Android Jelly Bean zum Einsatz, wobei nicht gesichert ist, ob LG hier 4.1, 4.2 oder 4.3 meint – wir spekulieren allerdings darauf, dass die letzte Version (4.3) gemeint sein dürfte.

Bislang wurde das LG Gx lediglich für das Heimatland Südkorea in den Farben Schwarz und Weiß angekündigt, wir können allerdings davon ausgehen, dass es mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung, wie es beispielsweise auch beim LG G Flex geschehen ist, auch für den internationalen Markt vorgestellt wird. Wir vermuten, dass ein internationaler Launch im Zuge der CES 2014 angekündigt wird.

Technische Daten des LG Gx:

  • Android Jelly Bean
  • Qualcomm Snapdragon 600
  • 5,5 Zoll Full HD IPS-Display
  • 13 MP-Hauptkamera mit Autofokus
  • 2,1 MP-Frontkamera
  • 2 GB LPDDR2 RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • Netzwerk: LTE / HSPA / EV-DO / VoLTE (U +), 2,6-GHz-Breitband-LTE
  • BT 4.0 + HS / USB 2.0 HS / NFC
  • Farben: Schwarz, Weiß
  • 3.140 mAh Akku (austauschbar)
  • 150,6 x 76,1 x 9,2 mm
  • Gewicht: 167 g

Quelle: LG Südkorea [via GSMArena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung